Kompakt-SUV: Dacia Duster gegen Skoda Yeti

Dacia Duster 1.6 16V 4x2 und Skoda Yeti 1.2 TSI

Fahrdynamik

Um es gleich vorwegzunehmen: In diesem Kapitel hat der Dacia Duster nicht die Spur einer Chance gegen den Yeti, dessen technische Basis weitgehend vom VW Tiguan stammt. Der Duster verliert aber nicht in erster Linie, weil er langsamer um die Ecken geht, sondern weil er schlicht zu lange Bremswege braucht, um aus Tempo 100 zum Stillstand zu kommen (kalt: 39,4, warm: 40,4 Meter). Das dürfte auch an den recht offen profilierten All-Terrain-Reifen (Conti CrossContact LX) liegen. Die mögen zwar auf matschigen Feldwegen mehr Grip aufbauen als die Straßenpneus (Conti PremiumContact 2) des Skoda Yeti, für Asphalt sind sie aber weniger geeignet.

Nochmals Federn lässt der Dacia wegen seiner mäßigen Traktion, während der Skoda serienmäßig mit Antriebsschlupfregelung und elektronischer Differenzialsperre ausgerüstet ist. Das hilft dem Skoda auch auf dem Handlingkurs beim Herausbeschleunigen aus engen Ecken, wo das kurveninnere Vorderrad des Duster nur hilflos durchdreht. Unsicheres Fahrverhalten ist dem Dacia jedoch nicht vorzuwerfen. Er überrascht seinen Fahrer nicht mit heftigen Lastwechselreaktionen. Dennoch fehlt ihm natürlich in letzter Konsequenz ein ESP, das der dynamische und fahrsichere Yeti stets ohne Aufpreis mit an Bord hat.

FahrdynamikMax. PunkteSkoda Yeti 1.2 TSIDacia Duster 1.6 16V 4x2
Handling1505445
Slalom1006244
Lenkung1008578
Geradeauslauf504038
Bremsdosierung251717
Bremsweg kalt1508957
Bremsweg warm1509247
Traktion1004320
Fahrsicherheit150130100
Wendekreis251813
Kapitelbewertung1000630459
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Bei den Basispreisen von Dacia Duster 1.6 16V 4x2 (11.900 Euro) und Skoda Yeti 1.2 TSI (17.990 Euro) handelt es sich um Lockangebote, denn in der Regel greift man meist zu etwas gehobeneren Ausstattungen. So bekommt man für den Basis-Yeti zum Beispiel keine Klimaanlage und ist damit bereits auf die Active-Variante angewiesen. Den Duster wählt man dagegen besser in der Lauréate-Version. Doch selbst dann bleibt der gigantische Preisvorteil des Dacia erhalten, den der Skoda auch durch niedrigere Versicherungs-, Kraftstoff- und Werkstattkosten nicht wettmachen kann.

Kosten / umweltMax. PunkteSkoda Yeti 1.2 TSIDacia Duster 1.6 16V 4x2
Bewerteter Preis675280375
Wertverlust502939
Ausstattung2500
Multimedia50--
Garantie/Gewährleistung502821
Werkstattkosten201513
Steuer1099
Versicherung403530
Kraftstoff553733
Emissionswerte258985
Kapitelbewertung1000522605
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Skoda Yeti 1.2 TSI

Skoda Yeti 1.2 TSI

PS/KW 105/77

0-100 km/h in 10.80s

Vorderrad, 6 Gang manuell

Spitze 175 km/h

Preis 17.990,00 €

Dacia Duster 1.6 16V 4x2

Dacia Duster 1.6 16V 4x2

PS/KW 105/77

0-100 km/h in 11.60s

Vorderrad, 5 Gang manuell

Spitze 164 km/h

Preis 11.900,00 €