×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Kia Sorento 2.4 CVVT 4WD und Kia Sportage 2.0 CVVT 4WD im Test

Bruderzwist

Mit Sorento und Sportage hat Kia zwei neue SUV im Angebot. Welcher der beiden Koreaner überzeugt mit dem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis?

Dem Trend zum SUV trägt Kia gleich mit zwei neuen Allradlern Rechnung – mit dem Sorento, der mit 4,69 Meter Länge dem Kompaktformat deutlich entwachsen ist, und dem Sportage, der sich mit 4,44 Metern in die Reihe von VW Tiguan und Co. einordnet. Erwartungsgemäß geht es im Sportage enger zu als im Sorento, den es zudem als Siebensitzer gibt (900 Euro, ab „Vision“) und der auch über deutlich mehr Gepäckraum sowie Zuladung verfügt (siehe Tabelle).

Der Kia Sportage lässt sich leicht bedienen, während im Sorento das aufpreispflichtige Clarion-Multimedia-Navisystem durch zu kleine Tasten und ein umständliches Radiomenü auffällt. Auch wenn Dieselaggregate bei SUV inzwischen die mehrheitlich georderten Antriebsquellen sind, gibt es immer noch Kunden, die Benziner vorziehen. Für jene hält der Sorento einen 2,4 Liter großen Vierzylinder mit 174 PS bereit. Unter der Haube unseres Sportage arbeitet ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 163 PS. Beide laufen kultiviert und liegen beim Sprint von null bis 100 km/h fast gleichauf. Der rund 275 Kilo leichtere, aber nur elf PS schwächere Sportage hat in der Elastizitätsprüfung jedoch das Nachsehen. Beim Testverbrauch kann er dafür punkten: 9,5 Liter Super auf 100 Kilometern stehen 11,3 Litern beim Sorento gegenüber.

SCHWERFÄLLIGER SORENTO
In Kurven fährt der Sportage deutlich agiler und folgt behände den Lenkbefehlen des Fahrers, während der ausladendere Sorento mit Wankbewegungen und relativ trägen Reaktionen auf Richtungswechsel spürbar ungelenk reagiert. Beim Bremsen zeigen beide Koreaner akzeptable Leistungen. Die Fahrwerksabstimmung des Sportage geriet deutlich straffer als die seines größeren Markenkollegen. Dafür arbeitet dessen Federung spürbar schluckfreudiger. Unterwegs auf der Autobahn stören allerdings die lauten Windgeräusche, die das Panoramadach des Kia Sorento verursacht (900 Euro, ab „Vision“). Außerdem ist er immerhin 6605 Euro teurer als der kleinere Konkurrent aus gleichem Hause.

FAZIT
Günstiger in der Anschaffung und im Unterhalt sowie leichter und wendiger – der Kia Sportage entscheidet diesen Wettstreit für sich. Der Sorento kommt für all jene in Frage, die auf eine größere Transportkapazität angewiesen sind.
Elmar Siepen

TECHNIK
   

KIA SPORTAGE
2.0 CVVT 4WD
KIA SORENTO
2.4 CVVT 4WD
Motor 4-Zylinder,
4-Ventiler
4-Zylinder,
4-Ventiler
Nockenwellenantrieb Zahnriemen Kette
Hubraum 1998 cm3 2359 cm3
Leistung
bei
120 kW / 163 PS
6200 /min
128 kW / 174 PS
6000 /min
Max. Drehmoment
bei
195 Nm
4600 /min
225 Nm
3750 /min
Getriebe 5-Gang, manuell 6-Gang, manuell
Antrieb Allrad, permanent Allrad, permanent
Fahrwerk v.: McPherson-Federbeine,
Querlenker,
Stabilisator;
h.: Mehrfachlenkerachse,
Federn, Dämpfer,
Stabilisator;
ESC (ESP)
v.: McPherson-Federbeine,
Querlenker,
Stabilisator;
h.: Mehrfachlenkerachse,
Federn, Dämpfer,
Stabilisator;
ESC (ESP)
Bremsen v.: innenbelüftete
Scheiben;
h.: Scheiben;
ABS, Bremsassistent
v.: innenbelüftete
Scheiben;
h.: Scheiben;
ABS, Bremsassistent
Bereifung 225/60 R 17 H; Hankook
Optimo K415
235/60 R 18 Y;
Kumho Solus KL21
Felgen rundum:
6,5 x 17
rundum:
7 x 18
L/B/H 4440/1855/1645 mm 4685/1885/1710 mm
Radstand 2640 mm 2700 mm
Leergew./
Zulad. (Test)
1544 kg/
486 kg
1819 kg/
691 kg
Außenspiegel, el. einstellbar 645 – 1353 Liter 531 – 1582 Liter
Abgasnorm Euro 5 Euro 5
Typklassen 18 HP/23 VK/20 TK 23 HP/24 VK/23 TK
MESSWERTE    
0-100 km/h 11,2 s 11,1 s
Elastizität
60-100 km/h
80-120 km/h
11,0 s (4. Gang)
17,9 s (5. Gang)
12,0 s (5. Gang)
16,6 s (6. Gang)
Höchstgeschwindigkeit 182 km/h 190 km/h
Bremsweg
100-0 km/h,
kalt/warm
38,8 m/39,3 m 38,8 m/38,7 m
Verbrauch 9,5 l S / 100 km 11,3 l S / 100 km
EU-Verbrauch 7,9 l S / 100 km 8,7 l S / 100 km
CO2-Ausstoß 188 g/km 208 g/km
KOSTEN    
Grundpreis 24.400 € 31.005 €
CD-Radio Serie Serie
Metallic 410 € 440 €
Navigationssystem 1555 € 1490 €
Schiebedach 900 € 900 €*

*ab „Vision“