Alle Cabrios & Roadster in Deutschland

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Das neue BMW 6er Cabrio im Vergleichstest

BMW 6er, Jaguar XK, Mercedes SL, Porsche 911 Carrera GTS

Das neue BMW 6er Cabrio trifft auf seine ärgsten Rivalen von Jaguar, Mercedes und Porsche: Vier edle Cabrios mit rund 400 PS erlauben es, auf ganz unterschiedliche Art und Weise Sonne, Sound und frische Luft zu genießen

Ein kurzer Zug an der unscheinbaren Taste vor dem Wählhebel, und schon streift der BMW 650i sein dick gefüttertes Verdeck elegant nach hinten – sogar während der Fahrt mit maximal 40 km/h. Nicht einmal so lange wie ein Werbespot im Radio dauert die Metamorphose zum viersitzigen Sonnenstudio.

Die Dosierung der Frischluftzufuhr lässt sich mit den vier Seitenscheiben sowie dem versenkbaren Heckfenster regeln – oder mit dem Gaspedal, das auch für die passende Soundkulisse und eine beeindruckend kräftige Beschleunigung sorgt. Die Konkurrenten von Mercedes, Jaguar und Porsche ermöglichen trotz unterschiedlicher Charaktere und Talente ähnliche Erlebnisse, sobald sie ihre Insassen unter freiem Himmel scheinbar mühelos durch die Frühlingsluft katapultieren, während diese sich an Geschwindigkeit, Luxus und Motorsound berauschen. Welchen Traum soll man sich also verwirklichen?

Karosserie

Betrachtet man die Karosserie des neuen 6er, fällt nicht nur auf, dass sie erheblich gefälliger wirkt als die Form des Vorgängers, sondern auch, dass der BMW der einzige ernsthafte Viersitzer im Test ist. Der Mercedes verzichtet völlig auf Rücksitze, und die winzigen Nischen im Fond von Jaguar und Porsche sind selbst für kleine Kinder eine Zumutung. Im Heck des BMW 650i geht es zwar auch sehr eng zu, aber mit etwas gutem Willen kann man es dort eine Weile aushalten.

Überdies schneidet das 6er Cabrio bei der Sicherheitsausstattung deutlich am besten ab: Headup- Display, Notruf-Funktion und Tempolimit-Erkennung sowie Assistenzsysteme für Nachtsicht, Spurwechsel und Spurhaltung oder das Rundum-Kamera-System als Manövrierhilfe sind konkurrenzlos. Der SL hält mit radargestützter Abstandsregelung dagegen, aber seine Assistenzsysteme sind nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit.

Jaguar und Porsche verzichten derzeit völlig auf solche Helfer. Das solide Variodach des SL ermöglicht die Montage eines Dachträgers, wodurch sich die Variabilität des Mercedes erhöht. Außerdem ist das Stahldach uneingeschränkt winter- und wetterfest. Sichtbare Gestängeteile im Bereich der B-Säule trüben indes den Qualitätseindruck. Der BMW hat den größten Kofferraum (350 Liter) und lässt sich gegen Aufpreis mit einem Skisack ordern.

Porsche-Kunden können konsequenterweise gleich ganz auf die Notsitze im Fond verzichten. Der Kofferraum unter der aus Aluminium gefertigten Fronthaube ist mit 105 Litern jedoch sehr knapp bemessen. Das Verdeck lässt sich – wie beim BMW – während der Fahrt oder per Fernbedienung öffnen. Der Jaguar kann das nicht. Trotz des serienmäßig belederten Armaturenträgers wirkt sein Cockpit nicht so hochwertig wie das der Wettbewerber, und auf schlechten Wegstrecken nervt das Verdeck mit Klappergeräuschen in den Dachholmen.

KarosserieMax. PunkteBMW 650i CabrioMercedes SL 500Jaguar XK 5.0 V8 CabrioPorsche 911 Carrera GTS Cabrio
Raumangebot vorn10078727560
Raumangebot hinten10028-1210
Übersichtlichkeit7035454035
Bedienung/ Funktion10088847685
Kofferraumvolumen1002322190
Variabilität10061002
Zuladung/ Anhängelast8012131411
Sicherheit150104917475
Qualität/ Verarbeitung200190185170185
Kapitelbewertung1000564522480463
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

BMW 650i Cabrio

PS/KW 408/300

0-100 km/h in 5.20s

Hinterrad, 8-Stufen-Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 94.300,00 €

Mercedes SL 500

PS/KW 387/285

0-100 km/h in 5.50s

Hinterrad, 7-Stufen-Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 112.812,00 €

Jaguar XK 5.0 V8 Cabrio

PS/KW 385/283

0-100 km/h in 5.40s

Hinterrad, 6-Stufen Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 99.100,00 €

Porsche 911 Carrera GTS Cabrio

PS/KW 408/300

0-100 km/h in 4.30s

Hinterrad, 7-Gang-Doppelkupplung

Spitze 304 km/h

Preis 118.763,00 €