Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW i8 versus BMW M4: Vergleichstest

Wer ist König von Bayern?

 

SO TESTET DIE AUTO ZEITUNG

Für die Beurteilung des Federungskomforts befahren wir spezielle genormte Komfortstrecken mit unterschiedlichem Tempo, einmal nur mit dem Fahrer an Bord und einmal voll beladen.
 

FAZIT

Keine Frage: Dies ist ein Vergleichstest, der stark polarisiert. Wen wundert’s bei zwei Protagonisten, die so unterschiedlich sind wie BMW i8 und M4.

Letzterer ist die konsequente Weiterentwicklung einer deutschen Sportwagen-Ikone, die in ihrer fünften Generation einen bemerkenswerten Perfektionsgrad erreicht. Fahrdynamisch über jeden Zweifel erhaben, bietet der starke BMW M4 obendrein ein erstaunliches Maß an Alltagstauglichkeit.

Fahrdynamisch erreicht der BMW i8 nicht ganz das hohe Niveau des M4, und im Alltag erfordert das i8-Konzept einige Zugeständnisse. Dennoch ist BMW damit ein beeindruckender und vor allem sehr sparsamer Sportwagen gelungen.

Technische Daten & Gesamtbewertung als PDF zum nachlesen

Alexander Lidl