Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Vergleich Oberklasse-Kombis: BMW 5er Touring / Jaguar XF Sportbrake

Form vollendet

Fahrdynamik

Eine faustdicke Überraschung landet der neue XF Sportbrake im Kapitel Fahrdynamik. Er kann den komfortorientierten 5er in allen objektiven Messpunkten hinter sich lassen. Einen nicht unmaßgeblichen Anteil daran haben die optionalen 18-Zoll-Räder im Format 245/45 R 18, die der Raubkatze nicht nur bessere Bremswerte, sondern auch höhere Kurvengeschwindigkeiten ermöglichen. Das Resultat: Sowohl im Slalom als auch auf der Handlingstrecke liegt der Jaguar vorn. Anzukreiden ist ihm allerdings die zu leichtgängige hydraulische Lenkung, die den Fahrer nahezu vollkommen im Unklaren darüber lässt, wie es um das Gripniveau an der Vorderachse bestellt ist. Die im Vergleich zum BMW größeren Lenkwinkel machen den XF zudem unhandlicher. Obwohl der Touring mit einer elektro-mechanischen Lenkung ausgerüstet ist, glänzt er mit einer geradezu vorbildlichen Rückmeldung. Gleichstand herrscht dagegen bei der Güte der Regelsysteme, die sich bei beiden in zwei Stufen deaktivieren lassen und die Kombis mit recht späten, aber sehr feinfühligen Eingriffen allzeit sicher auf Kurs halten. Aus der 1750 Euro teuren Allrad-Lenkung kann der BMW im Vergleich zum Jaguar zumindest in puncto Wendekreis keinen Profit schlagen.

FahrdynamikMax. PunkteBMW 520d TouringJaguar XF Sportbrake 2.2D
Handling1505860
Slalom1006168
Lenkung1008575
Geradeauslauf504244
Bremsdosierung302118
Bremsweg kalt1508287
Bremsweg warm15090107
Traktion1004447
Fahrsicherheit150125125
Wendekreis2089
Kapitelbewertung1000616640
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Wer Jaguar XF Sportbrake fahren möchte, den es im Gegensatz zur Limousine ausschließlich mit Dieseltriebwerken gibt, muss mindestens 48.550 Euro in die Hand nehmen. BMW verlangt für den 520d Touring samt der im Testwagen verbauten Sport-Automatik 46.400 Euro. Die Aufpreisliste des BMW hält noch deutlich mehr Features als die des Briten bereit, die 60.000 Euro-Marke lässt sich aber bei beiden mühelos überschreiten. Der dreijährigen Jaguar-Fahrzeuggarantie folgen nur sechs Jahre Garantie gegen Durchrostung sowie drei für die Mobilität. Die geringeren Werkstattkosten sowie die günstigeren Versicherungseinstufungen bringen dem BMW deshalb den Kapitelsieg.

Kosten / umweltMax. PunkteBMW 520d TouringJaguar XF Sportbrake 2.2D
Bewerteter Preis675120129
Wertverlust501313
Ausstattung252323
Multimedia503125
Garantie/Gewährleistung502022
Werkstattkosten201511
Steuer1087
Versicherung403227
Kraftstoff554240
Emissionswerte252222
Kapitelbewertung1000326319
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

BMW 520d Touring

PS/KW 184/135

0-100 km/h in 8.50s

Hinterrad, 8-Stufen-Automatik

Spitze 220 km/h

Preis 52.900,00 €

Jaguar XF Sportbrake 2.2D

PS/KW 200/147

0-100 km/h in 8.40s

Hinterrad, 8-Stufen-Automatik

Spitze 214 km/h

Preis 49.310,00 €