Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Premium-SUV: Audi Q7 und Mercedes GL im Vergleichstest

Grosse Fahrt

Fahrdynamik

Mit der sportlichen Abstimmung, die den Q7 beim Komfort Punkte kostet, trumpft er auf der Handlingstrecke richtig auf. Im Gegensatz zum GL folgt der Audi Lenkbefehlen deutlich williger. Seine Lenkung spricht bereits aus der Mittellage heraus gefühlvoller an und verwöhnt den Fahrer mit reichlich Rückmeldung. Die Lenkung des GL wirkt deutlich entkoppelter. Zwar macht der Mercedes auf kurvigen Strecken in Anbetracht der Größe und des Gewichts eine gute Figur, aber das Fahrgefühl bleibt eher gelassen als sportiv. Das wird insbesondere in der Slalomgasse deutlich, wo das ESP früh eingreift und so für Sicherheit sorgt. Beim Audi behält das ESP sowohl beim Wedeln um die Slalompylonen als auch beim Durchfahren schneller Kurven stets die Oberhand und verhindert kritische Fahrzustände schon im Ansatz. Dass der Q7 dennoch so zügig den Handling-Parcours befährt, zeigt, wie gut sein Fahrwerk nahe des Grenzbereichs funktioniert. Absolute Spitzenklasse sind die rundum innenbelüfteten Bremsen von Q7 und GL: Kalt oder warm bringt die Anlage des Audi die rund 2400 Kilogramm Masse bereits nach gut 36 Metern aus 100 km/h zum Stehen. Der Mercedes benötigt nur einen unwesentlich längeren Weg bis zum Stillstand.

FahrdynamikMax. PunkteAudi Q7 3.0 TDI quattroMercedes GL 320 CDI 4matic
Handling1508470
Slalom1003723
Lenkung1008379
Geradeauslauf504950
Bremsdosierung251914
Bremsweg kalt150123113
Bremsweg warm150127117
Traktion1008592
Fahrsicherheit150135131
Wendekreis2565
Kapitelbewertung1000748694
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Man muss sein Herz schon an den Mercedes GL verloren haben, um im Vergleich zum Audi Q7 über 14000 Euro mehr auszugeben. Auch der daraus resultierende hohe Wertverlust in Euro, die höheren Werkstattkosten und die teureren Versicherungsprämien kosten den neuen Mercedes GL Punkte und Kaufargumente.

Kosten / umweltMax. PunkteAudi Q7 3.0 TDI quattroMercedes GL 320 CDI 4matic
Bewerteter Preis675289247
Wertverlust504016
Ausstattung254848
Multimedia50--
Garantie/Gewährleistung502827
Werkstattkosten203735
Steuer101515
Versicherung403428
Kraftstoff552927
Emissionswerte256573
Kapitelbewertung1000585516
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi Q7 3.0 TDI quattro

PS/KW 232/171

0-100 km/h in 8.80s

Allradantrieb, permanent, 6 Gang Automatik

Spitze 220 km/h

Preis 48.900,00 €

Mercedes GL 320 CDI 4matic

PS/KW 224/165

0-100 km/h in 10.40s

Allradantrieb, 7 Gang Automatik

Spitze 210 km/h

Preis 63.684,00 €