Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse im Vergleichstest

Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse

Fahrkomfort

Es ist erstaunlich, wie gut die Münchener den Spagat zwischen Komfort und typischer BMW-Fahrfreude erreicht haben. Mit adaptiven Dämpfern (DDC, 1300 Euro) spricht das Fahrwerk sensibel auf jede Bodenunebenheit an und wirkt in der weichen Komforteinstellung wie von der Karosserie entkoppelt. Soll es hurtig über geschlängelte Landstraßen gehen, zeigt der BMW 5er nicht nur im Sport-Modus seine dynamischen Qualitäten. Das ebenfalls mit einstellbaren Dämpfern ausgestattete Audi-Fahrwerk (1950 Euro) ist deutlich straffer. Insgesamt wirkt der Audi A6 auf den Komfortstrecken träger, obwohl er in diesem Test der Leichteste ist. Vorder- und Hinterachse federn weniger sensibel an als im BMW, sodass Auto und Fahrgäste auf Asphaltflicken und Fahrbahnunebenheiten stärker in Bewegung sind. Die Mercedes E-Klasse lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen, obwohl der Testwagen nur über ein herkömmliches Stahlfederfahrwerk verfügt. Voll beladen (2280 kg) verblüfft der Mercedes zudem mit hohen Reserven. Der BMW (2315 kg) stößt hingegen an der Hinterachse an seine Grenzen, und die Audi-Vorderachse beginnt unter hoher Belastung (zulässiges Gesamtgewicht: 2225 kg) zu poltern.

Auch mit seinen weit geschnittenen Sportsitzen überzeugt der Audi nicht so wie seine Rivalen, die mit ihrem Gestühl mehr Seitenhalt und individuellere Einstellmöglichkeiten bieten. Die Fond-Türausschnitte im BMW sind groß, die Rückbank ist gut konturiert. Der Audi wirkt hinten etwas enger mit seinem dominanten Dacheinzug und den C-Säulen auf Kopfhöhe. Der Sitzkomfort des Mercedes ist durchweg gut, aber der Geräuscheindruck enttäuscht. Der Klang des rau nagelnden Vierzylinders passt nicht so recht zu einer luxuriösen Oberklasselimousine.

FahrkomfortMax. PunkteBMW 525dMercedes E 250 CDI BlueEFFICIENCYAudi A6 3.0 TDI
Sitzkomfort vorn150132128123
Sitzkomfort hinten100858180
Ergonomie150121120118
Innengeräusche50383637
Geräuscheindruck100867888
Klimatisierung50434343
Federung leer200156154153
Federung beladen200151154149
Kapitelbewertung1000812794791
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Motor & Getriebe

Dafür hat der 204 PS starke und 2,1 Liter kleine Motor des Benz richtig Dampf und entwickelt schon bei 1600 Touren satte 500 Nm Drehmoment. Die Kraft reicht zwar nicht für die beste Sprintzeit, auf der Geraden rennt der Mercedes mit 242 km/h aber am schnellsten und braucht im Test auf 100 km lediglich 6,5 Liter – das ist Kleinwagen-Niveau. Die Kraftentfaltung des Vierzylinders ist harmonisch, und die nach dem Facelift erstmals für den 250 CDI erhältliche Siebenstufen-Automatik (2559 Euro) arbeitet weitestgehend ruckfrei. Der Motor ist allerdings nicht so drehfreudig wie das BMW-Aggregat mit sechs Zylindern.

Die Kraft des 525d-Triebwerks (204 PS, 450 Nm) wird über eine schnell und sauber arbeitende Achtstufen-Automatik übertragen, die immer die richtige Übersetzung parat hat. Allerdings genehmigt sich der BMW 5er (als einziger ohne Start-Stopp-Automatik) fast 1,5 Liter mehr als sein Gegner aus Stuttgart.

Im AUDI A6 stehen niedrige Drehzahlen, die Laufruhe des V6-Diesels und die stufenlose Kraftübertragung auf der Habenseite. Doch in Kombination mit der träge arbeitenden Start-Stopp-Automatik und dem auf den ersten Zentimetern wenig sensiblen Gaspedal setzt der Kraftschluss der Multitronic beim Anfahren spät und ruckartig ein. Der Verbrauch des 3.0 TDI (7,6 l) liegt nur knapp unter dem des BMW.

Motor und getriebeMax. PunkteBMW 525dMercedes E 250 CDI BlueEFFICIENCYAudi A6 3.0 TDI
Beschleunigung150125119122
Elastizität100---
Höchstgeschwindigkeit150808483
Getriebeabstufung100978987
Kraftentfaltung50383532
Laufkultur100807380
Verbrauch325232258237
Reichweite25171817
Kapitelbewertung1000669676658
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

BMW 525d

PS/KW 204/150

0-100 km/h in 6.90s

Hinterrad, 8-Stufen-Automatik

Spitze 236 km/h

Preis 47.100,00 €

Mercedes E 250 CDI BlueEFFICIENCY

PS/KW 204/150

0-100 km/h in 7.60s

Hinterrad, 7-Stufen-Automatik

Spitze 242 km/h

Preis 48.047,00 €

Audi A6 3.0 TDI

PS/KW 204/150

0-100 km/h in 7.20s

Vorderrad, Stufenlose Automatik

Spitze 240 km/h

Preis 45.350,00 €