Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Vergleich Mittelklasse-Kombis: Audi A4 Avant und BMW 3er Touring

Bayern-Kombis

Fahrkomfort

Zwar sind für beide Kombis gegen 1100 Euro Aufpreis adaptive Dämpfersysteme erhältlich, doch nur der BMW 3er war damit ausgestattet. Und das macht sich auf den ersten Metern bemerkbar. Während der recht straff abgestimmte Ingolstädter im Stadtverkehr Kanaldeckel und Querfugen recht trocken an die Passagiere weiterreicht, geht der 3er galant darüber hinweg. Auf der Autobahn bessert sich der Komforteindruck des Audi A4 zwar merklich, für die Geschmeidigkeit der BMW-Federung reicht es aber nicht. Dafür steckt der Audi heftige Bodenwellen selbst bei voller Ausnutzung der Zuladung gut weg, wohingegen die Hinterachse im Touring dann zum Durchschlagen neigt.

Beim Geräuschkomfort hat der Audi A4 Avant dank des gründlicher gedämmten Motors knapp die Nase vorn, was die etwas besseren Messwerte belegen. Die auffallenden Windgeräusche früherer Testwagen an der A-Säule verkneift sich der 3er dieses Mal.

FahrkomfortMax. PunkteBMW 318d TouringAudi A4 Avant 2.0 TDI
Sitzkomfort vorn150109103
Sitzkomfort hinten1006465
Ergonomie150128126
Innengeräusche503839
Geräuscheindruck1008284
Klimatisierung503941
Federung leer200143136
Federung beladen200140134
Kapitelbewertung1000743728
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Motor & Getriebe

Als hätten sich die beiden Hersteller abgesprochen, liefern die Zweiliter-Turbodiesel nahezu identische Drehmoment- und Leistungswerte. Der TDI-Motor entwickelt seine Nennleistung allerdings etwas später, was sich in seiner etwas ausgeprägteren Drehfreude äußert, während der BMW-Diesel ein wenig zugeschnürt wirkt. Weitere Pluspunkte sammelt der Audi A4 mit der weniger ruppig arbeitenden Start-Stopp-Automatik sowie dem kultivierteren Motorlauf. Ansonsten nehmen sich die beiden Selbstzünder mit Ausnahme der spürbar besseren Elastizitätswerte des Ingolstädters kaum etwas. Den Sprint auf Tempo 100 erledigen die Bayern in 9,4 Sekunden, auf der Verbrauchsrunde verbrennt der  BMW 318d Touring mit 6,0 l/100 km gerade einmal 0,1 Liter weniger als der Audi. Dieser kann dank des größeren Tanks mit der üppigeren Reichweite auftrumpfen.

Motor und getriebeMax. PunkteBMW 318d TouringAudi A4 Avant 2.0 TDI
Beschleunigung150102102
Elastizität1006974
Höchstgeschwindigkeit1506059
Getriebeabstufung1008080
Kraftentfaltung503435
Laufkultur1006263
Verbrauch325268266
Reichweite251921
Kapitelbewertung1000694700
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

BMW 318d Touring

PS/KW 143/105

0-100 km/h in 9.40s

Hinterrad, 6 Gang manuell

Spitze 210 km/h

Preis 39.160,00 €

Audi A4 Avant 2.0 TDI

PS/KW 143/105

0-100 km/h in 9.40s

Vorderrad, 6 Gang manuell

Spitze 208 km/h

Preis 36.000,00 €