Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

City-Car-Vergleich 2013: Audi A1 gegen Fiat 500, Mini One und Opel Adam

Kleine Herzensbrecher

Fahrdynamik

Hier ist der Mini ganz in seinem Element. Dabei muss es gar keines der Cooper-Modelle sein, auch als PS-ärmerer One vermittelt der Brite mit seiner beinahe Kartähnlichen Agilität den größten Fahrspaß in dieser Vierer-Truppe. Die feste, direkte und sehr exakte Lenkung hilft dem Fahrer, den Mini präzise zu dirigieren. Das aufwändige Fahrwerk mit Mehrfachlenkerachse hinten setzt die Richtungsbefehle spontan um und lässt ihn wunderbar behände um Biegungen aller Art flitzen – bei ausgeschaltetem ESP sogar mit einem leicht eindrehendem Heck, sofern der Fahrer dieses durch gezieltes Gaslupfen zum Mitlenken überredet. Beim Tanz durch den 180-Meter-Slalom sowie bei der Zeitenhatz auf dem Handlingkurs kann der Engländer die Konkurrenz in die Schranken weisen.

Am nächsten kommt ihm dabei der Audi A1, der dem Mini auch dank der üppigen Optionsbereifung (17-Zöller für 1600 Euro) in allen fahrdynamischen Disziplinen auf den Fersen bleibt und bei den Bremsprüfungen sogar die entscheidenden Punkte für den Kapitelsieg einfahren kann. Mit Werten von 36,1 (kalt) und 35,1 Meter (warm) kommt er jeweils rund einen halben Meter eher zum Stehen als der Brite.

Auch der Opel verzögert auf hohem Niveau, wohingegen der Fiat bei kalten wie warmen Stoppern etwa eine Fahrzeuglänge mehr braucht. Hinzu kommt, dass der Cinquecento bei voll durchgetretenem Bremspedal im ersten Moment an der Vorderachse überbremst und sich erst, nachdem sich das ABS-System eingeregelt hat, die volle Verzögerung einstellt. Dies kostet den Italiener im Handling ebenso Zeit wie die gefühllose und indirekt übersetzte Lenkung. Erstaunlich ist dabei, wie flink sich der kleine Turiner dennoch durch die Slalomgasse zirkeln lässt – der kurze Radstand und das geringe Fahrzeuggewicht machen es möglich. Dennoch bleibt ihm mit großem Abstand nur der letzte Platz in diesem Kapitel, auch weil Fiat für den elektronischen Schutzengel ESP unverständlicherweise 200 Euro Aufpreis verlangt.

Dem fahrsicheren Adam verhagelt das nicht abschaltbare ESP eine bessere Slalom-Zeit. Schiebt der Opel etwas zu stark über die Vorderräder, bremst ihn das grob regelnde ESP rigoros zusammen, was ihn auf dem Rundkurs etwas Zeit kostet. Ebenso wie beim Fiat täte der ohnehin leichtgängigen Lenkung, die zusätzlich noch einen frauenfreundlichen City-Modus fürs Einparken bietet, etwas mehr Rückmeldung gut.

FahrdynamikMax. PunkteAudi A1 1.2 TFSIMini One MinimalistOpel Adam 1.4 ecoFLEXFiat 500 0.9 TwinAir
Handling15051554745
Slalom10069725767
Lenkung10075786559
Geradeauslauf5030302628
Bremsdosierung3018191917
Bremsweg kalt15089847556
Bremsweg warm15099969262
Traktion10044424037
Fahrsicherheit150118115112103
Wendekreis2014121318
Kapitelbewertung1000607603546492
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

14.605 Euro verlangt Opel für den Adam 1.4 ecoFLEX. Damit ist der Hesse der Günstigste des Quartetts und gleichzeitig erfreulich umfangreich ausgestattet. Leichtmetallräder, CD-Radio samt Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie USB-Anschluss und sogar eine Klimaanlage sind Serie. Weniger spendabel zeigt sich der Mini. Nur bei ihm kostet die Klimaanlage Aufpreis – und das, obwohl er mit 17.350 Euro ohnehin der Teuerste unter den Kleinen ist. Somit kann er auch aus dem prozentual niedrigsten Wertverlust keinen Nutzen schlagen, da er absolut gesehen mit am meisten an Wert verliert.

Der gut ausgestattete Fiat 500 liegt preislich knapp über dem Opel Adam, allerdings bietet seine Ausstattungsliste weit weniger Optionen als die der Konkurrenten. Das kann man vom 16.550 Euro teuren Audi A1 nicht behaupten. Er lässt sich ebenso wie der Mini und der Opel mühelos um einen fünfstelligen Betrag aufrüsten.

Kosten / umweltMax. PunkteAudi A1 1.2 TFSIMini One MinimalistOpel Adam 1.4 ecoFLEXFiat 500 0.9 TwinAir
Bewerteter Preis675282285338330
Wertverlust5032323433
Ausstattung2515152020
Multimedia5024202217
Garantie/Gewährleistung5028201817
Werkstattkosten2016161314
Steuer1010101010
Versicherung4038373739
Kraftstoff5543444244
Emissionswerte2521222223
Kapitelbewertung1000509501556547
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi A1 1.2 TFSI

PS/KW 86/63

0-100 km/h in 11.30s

Vorderrad, 5 Gang manuell

Spitze 180 km/h

Preis 19.200,00 €

Mini One Minimalist

PS/KW 98/72

0-100 km/h in 10.60s

Vorderrad, 6 Gang manuell

Spitze 186 km/h

Preis 18.940,00 €

Opel Adam 1.4 ecoFLEX

PS/KW 87/64

0-100 km/h in 11.40s

Vorderrad, 5 Gang manuell

Spitze 176 km/h

Preis 14.905,00 €

Fiat 500 0.9 TwinAir

PS/KW 86/63

0-100 km/h in 11.90s

Vorderrad, 5 Gang manuell

Spitze 173 km/h

Preis 15.400,00 €