Auto-Unterhaltskosten Deutschland: Index 2013 gesunken Geringfügig weniger Ausgaben

17.01.2014

Erfreuliche Entwicklung bei den Auto-Unterhaltskosten für das vergangene Jahr. Die Preise für die Anschaffung und Unterhalt von Pkw sind gesunken

Laut jüngstem Autokosten-Index des ADAC in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt sind die Preise für Anschaffung und Unterhalt von Pkw in Deutschland 2013 gesunken. Der Wert ist um 0,6 Prozent im Vergleich zum Jahr davor gesunken.

h2>

Hauptgrund für die aus Verbrauchersicht positive Entwicklung sind die gesunkenen Benzinpreise im vergangenen Jahr, die 3,4 Prozent niedriger waren als 2012. Bei den allgemeinen Lebenshaltungskosten sieht die Tendenz anders aus - sie stiegen 2013 um 1,5 Prozent. Seit dem Jahr 2010, wo der Autokosten-Index auf den Basiswert 100 gesetzt wurde, hat sich das Autofahren in Deutschland um durchschnittlich 6,5 Prozent verteuert, der Kraftstoff ist trotz Senkung 2013 immer noch um 13,5 Prozent gestiegen. Die allgemeinen Lebenshaltungskosten sind um 5,7 Prozent gestiegen.


Auto-Unterhaltskosten 2013: Treibstoff günstiger


Eine ähnliche Entwicklung zeigt auch der Vergleich vom Dezember 2013 mit den Vorjahresdaten. So lag der Kraftfahrer-Preisindex vergangenen Monat 0,3 Prozent unter dem Wert von Dezember 2012. Verantwortlich hierfür waren ebenfalls die Kraftstoffpreise, die 2,2 Prozent niedriger waren als im Vorjahresmonat. Anders die Lebenshaltungskosten: sie stiegen im gleichen Zeitraum um 1,4 Cent. Der Autokosten-Index lag im Dezember 2013 bei 105,9 Punkten und damit unter dem Durchschnittswert für 2013. Der Lebenshaltungs-Index rangierte bei 106,5 Punkten.

Ein weiterer wesentlicher Faktor für den Autokosten-Index sind die Anschaffungskosten für Neuwagen. Mit einem Rückgang von 0,2 Prozent im Jahresdurchschnitt sind die Autopreise geringfügig gesunken. Der Indexwert bei Neuwagen liegt derzeit bei 100,9 Punkten, der Vergleich von Dezember 2013 mit dem Vorjahresmonat zeigt jedoch einen geringfügigen Anstieg (0,5 Prozent). Weitere Posten: Ersatzteile und Zubehör (minus 0,7 Prozent), Reparaturen (plus 2,3 Prozent) sowie Ausgaben für Fahrschulen und Führerscheingebühren (plus 2 Prozent).

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.