×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Weltpremiere: Citroën Berlingo Electrique auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012

Elektrotransporter aus Frankreich

Citroen stell auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover einen elektrisch angetriebenen Berlingo vor, der vor allem mit einer Nutzlast von 685 Kilogramm für Gewerbetreibende interessant sein soll.

Der Citroën Berlingo Electrique ist auf die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden zugeschnitten: Er hat ein großes Ladevolumen von 4,1 Kubikmetern und eine Nutzlast von 685 Kilogramm. Die Franzosen präsentieren den Elektrotransporter auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover vom 20. bis 27. September.

Citroen Berlingo Electrique erscheint im ersten Halbjahr 2013

Angetrieben wird der Elektro-Berlingo von einem 67 PS starken E-Motor mit maximal 200 Newtonmetern Drehmoment, der in Zusammenarbeit mit Mitsubishi entstanden ist. Der elektrische Kleintransporter hat eine Reichweite von 170 Kilometern. Innerhalb von sechs bis zwölf Stunden ist der Akku des Berlingo Electrique zu 100 Prozent aufgeladen. Wer es eilig hat kann auf die Schnellladefunktion zurückgreifen, den die Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent auflädt.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Citroen will den elektrischen Berlingo im ersten Halbkahr 2013 auf den Markt bringen. Der Tansporter wird in der Standardversion mit 4,38 Metern und in einer Langversion mit 4,63 Metern Länge erhältlich sein. Angaben zum Preis sind noch nicht bekannt.
Christoph Kragenings