Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

VW Beetle beim Drag Racing in Brasilien

Der schnellste Beetle der Welt!

Dank Turbolader und Lachgaseinspritzung stürmt dieser VW Beetle innerhalb eines Wimpernschlags auf sagenhafte 314 km/h. Bilder und Video!

Wenn man an den VW Beetle denkt, werden im ersten Moment nicht zwangsläufig Gedanken an eine sportliche Performance oder gar einen Rennwagen suggeriert. Aus Brasilien erreicht uns jedoch ein Video-Clip welcher beweist, dass es mit dem aus Wolfsburg stammenden Lifestyle-Auto auch ganz schön rasant zugehen kann! Im Land am "Zuckerhut" genießen Modelle des Konzerns ohnehin traditionell ein hohes Ansehen. Zahlreiche Motorsport-Anhänger lassen auch dort ihrer Tuning-Leidenschaft freien Lauf, in diesem Fall geriet ein New Beetle unter die Fittiche eines Fans mit Hang fürs Extreme.

VW Beetle: Hot Rod beschleunigt brachial auf 314 km/h

Gleich aus mehreren Blickwinkeln wird uns der brachiale Hot Rod mit VW-Beetle-Aufbau vor Augen geführt, bevor wir schließlich die Performance im brasilianischen Velopark – einer Spielwiese für Auto-Liebhaber – serviert bekommen. Ausgerüstet mit Turbolader, Ladeluftkühler und Lachgaseinspritzung legt die Volkswagen-Ikone einen heißen Viertelmeilen-Ritt auf den Asphalt! In Zahlen ausgedrückt absolviert das Geschoss den Sprint in gerade einmal 7,665 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 196 mph gemessen – was umgerechnet einem Speed von atemberaubenden 314 km/h entspricht.

Bildergalerie: Extrem-VW-Beetle beim Drag Racing

Welch fahrerische Leistung hinter dem aufsehenerregenden Unterfangen steht, bekommen wir in der Cockpit-Perspektive zu sehen: Mit höchster Präzision prügelt der Fahrer den Schaltknüppel von einem Gang in den nächsten. Gleichzeitig besteht die Herausforderung darin, das stets ausbrechende VW-Beetle-Geschoss in der Spur zu halten.

Krasser Dragster: Dieser alte Mercedes macht sie alle nass

autozeitung.de