Alles zu SUV & Geländewagen auf AUTO ZEITUNG.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Volvo XC90: Sicherstes Auto 2015

XC90 laut Euro NCAP Spitze!

Wenn es hart auf hart kommt, bietet kein Auto mehr Sicherheit als der neue Volvo XC90. Kein anderes Auto des Jahrgangs 2015 konnte seine Insassen besser schützen als das schwedische SUV.

Kaum ein Autobauer steht so für Sicherheit wie Volvo, die Schweden genießen in dieser Hinsicht seit Jahrzehnten ein glänzendes Image. Nun bestätigen die Profis vom Euro NCAP Crashtest, dass der neue Volvo XC90 das sicherste aller getesteten SUV 2015 war und die Autos aus Göteburg ihren guten Ruf nicht grundlos haben. Der Luxus-Offroader verdiente sich nicht nur die Bestwertung von 5 Sternen, er überzeugte auch in den vier Einzelkategorien mit zum Teil herausragenden Ergebnissen. Besonders positiv wurde die für viele Kunden wichtigste Wertung bewertet, denn für die Sicherheit erwachsener Insassen wurde nach mehreren Crashtests eine Wertung von 97 Prozent vergeben. Der Schwede konnte damit aber nicht nur alle SUV des Jahrgangs 2015 hinter sich lassen, auch in den übrigen Fahrzeugklassen erreichte kein Auto ähnlich niedrige Belastungen für die Insassen. Sogar noch etwas schnitten die elektronischen Assistenzsysteme des Volvo XC90 ab: Stabilitätskontrolle, Auffahrwarnung und Notbremsfunktion sind nicht nur serienmäßig an Bord, sie halten auch einer Überprüfung stand und konnten in allen getesteten Szenarien überzeugen. Die logische Konsequenz sind 100 Prozent der erreichbaren Punkte in diesem Kapitel, ein echtes Traum-Ergebnis.

Mehr zum Thema: Volvo XC90 im Luxus-SUV-Vergleich

Der Volvo XC90 ist das sicherste Auto 2015

Auch das starke Abschneiden beim Schutz von Kindern und Fußgängern trägt dazu bei, dass kein anderes Auto ein besseres Gesamtergebnis erzielen konnte. Immerhin über Klassensiege dürfen sich die Entwickler von Mercedes GLC, Jaguar XF, Infiniti Q30, Honda Jazz und Mazda MX-5 freuen. Der Roadster aus Japan ist dabei der einzige Klassensieger, der mit einer Gesamtnote von vier Sterne alle direkten Konkurrenten hinter sich lassen konnte – kein einziger 2015 getesteter Sportwagen erfüllte die Kriterien für die Bestnote. Im Jahr 2016 werden die Anforderungen des weltweit beachteten Euro NCAP Crashtest weiter verschärft, für ein besonders gutes Ergebnis müssen Notbremsassistenten künftig auch auf Fußgänger vor dem Auto reagieren. Die Sicherheitsexperten wollen die Hersteller mit dieser Anforderung dazu zwingen, sich dem Schutz besonders schwacher Verkehrsteilnehmer zu widmen. Und ein Blick in die Unfall-Statistik gibt den Forschern Recht: Ein großer Teil der Verkehrstoten ist als Fußgänger oder Radfahrer unterwegs und kann daher nicht von einem immer besseren Insasenschutz profitieren.

Bildergalerie starten: Volvo XC90 überzeugt im Crashtest

Benny Hiltscher