Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Stereotypen: Der typische Civic-Fahrer

Der typische Civic-Fahrer

Der typische Civic-Fahrer sieht im Rost eine willkommene Alternative zu teuren Leichtbaumaßnahmen, jagt Mustangs bei Tempo 265 oder fegt sie gleich beim Ampelstart weg.

Fanboys einer bestimmten Automarke oder Modells, weisen stets spezielle Stereotypen auf. Golf-Fahrer klappen den Kragen hoch, Manta-Fahrer tragen Cowboy-Stiefel und Vokuhila und der BMW 3er wird in der Regel von Mitbürgern vorderasiatischer Abstammung gelenkt – so sagt es zumindest der Volksmund. Die Youtuber von "Muscle vs Tuner" zeichnen die romantische Vorstellung von einem Fahrer eines 1992er Honda Civic nach, der vornehmlich Mustangs bei 265 km/h jagt. Wie wir in diesem Video lernen, beziehen Civic-Besitzer ihre Tuning-Teile ausschließlich über ebay und verstärken den Japan-Sportlern mit "innovativen" Gimmicks.

Bildergalerie: Civic-Fahrer erklärt sein Auto

Civic-Fahrer erklärt sein Auto (Video):

Der typische Fahrer eines Honda Civic bevorzugt Rost

Ein typischer Civic-Fahrer sieht demnach in dem Rost an seiner Laube eine willkommene Alternative zu aufwändigen Leichtbaumaßnahmen und die Sticker am Heck bringen jeweils 5 PS mehr Leistung. Sinniger erscheint da der neue Ansaugkrümmer, ein neuer Luftkühler und der größere Luftfilter. Dass Trommelbremsen an der Hinterachse besser als Scheibenbremsen sind, bleibt wohl die ungeteilte Meinung des satirisch dargestellten Civic-Fahrers. Ebenso glaubwürdig ist die Zusatzfunktion der Radschrauben: In Wahrheit seien es Projektile, die beim Ampelrennen den Mustang schon am Start ausschalten. Den Sieg feiert der Civic-Besitzer übrigens ausgiebig mit dem anderen Geschlecht. Ventilkappen im Würfel-Look bringen dem Civic-Fahrer Glück bei der Suche und zudem opfert sich der Civic, wenn der Fahrer mal kein Lust auf die Befriedigung seiner neuesten Errungenschaft aufbringen kann. Ein zusätzlicher Vorteil des riesigen Schaltknaufs: Beim realen Akt muss sich die Beifahrerin nicht an andere Größen gewöhnen. 

Mehr zum Thema: Ford Focus RS vs Honda Civic Type R

Die Uncut-Version (Video):

Michael Gorissen