Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Tiger rennt über Autobahn: Kurios

Der Tiger ist los

Ein ganz offensichtlich als Haustier gehaltener Tiger riss sich los und spazierte über die Autobahn von Katar. Die gute Nachricht: Dem offenbar verwirrten Tier ist nichts passiert.

Ein Video zeigt einen ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn von Doha, der Hauptstadt von Katar. Es zeigt, wie sich ein offenbar als Haustier gehaltener Tiger losgerissen hat und schließlich zwischen den Autos über die Fahrbahn spaziert. Jedoch scheint es derart verwirrt, dass es niemanden angriff. Außerdem zeigen die Aufnahmen, wie der Tiger später von seinem mutmaßlichen Besitzer wieder eingefangen wird. Obwohl die Haltung von Raubkatzen illegal ist, werden in Katar immer wieder Tiger, Löwen und andere Raubtiere als Haustier gehalten. So verwundert es nicht, dass sich laut Doha News sogar das Innenministerium eingeschaltet hat, um den Vorfall zu klären. Bildergalerie: Tiger auf der Autobahn

Mehr zum Thema: Polizeiwagen transportiert Zwergesel

Alexander Koch