Seat Leon 2012: Preis steht fest

Neuer Leon ab 15.390 Euro

Auf dem Auto Salon Paris wird Seat den neuen Leon präsentieren - voraben gaben die Spanier nun den Einstiegspreis für den kompakten Golf-Konkurrenten bekannt

Die spanische VW-Tochter Seat teilte mit, dass der neue Leon ab dem 24. November 2012 im Handel erhältlich sein wird. Der Preis für den fünftürigen Kompaktwagen beginnt bei 15.390 Euro. Damit ist der Leon rund 2.500 Euro günstiger als ein fünftüriger Golf VII.

Seat Leon 2012: mit MQB als A3- und Golf-Gegner

Der knackige Spanier wird auf dem Auto Salon in Paris präsentiert und basiert genau wie Audi A3 und VW Golf auf dem modularen Querbaukasten (MQB) der Wolfsburger Konzernmutter, was ihm zu deutlich mehr Fahrdynamik und einem niedrigeren Gewicht verhelfen soll: Bis zu 90 Kilogramm nahmen die Ingenieure dem Seat Leon 2012 ab.

Basismodell ist der Benziner Leon 1.2 TSI mit 86 PS. Immer an Bord sind unter anderem das Stabilisierungssystem ESC, die Antriebsschlupfregelung ASR, sieben Airbags und eine Reifendruckkontrolle. Für die dritte Leon-Generation sind fünf Benzinmotoren und vier Selbstzünder verfügbar, die alle mit Direkteinspritzung und Turbolader arbeiten und bis zu 135 kW/184 PS leisten. Kunden haben die Wahl zwischen vier Ausstattungslinien.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Im nächsten Jahr schickt Seat außerdem eine dreitürige Version des Leon auf den Markt. Zudem planen die Spanier wieder eine mindestens 250 PS starke Cupra-Variante.
dpa/az