Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Robert Lewandowski kauft Bentley

Lewa fährt Bentley Cabrio

Bayerns Topsstürmer Robert Lewandowski schielt nach England! Nicht nur, dass Lewa mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht wird. Nein, nun fährt der Pole auch noch ein Bentley Continental GT Speed Convertible!

Ob sich Bayern Münchens Fußballstar Robert Lewandowski der Ironie bewusst ist? In den jüngsten Transfergerüchten mit dem FC Liverpool und "Lewas" Ex-Trainer Jürgen Klopp in Verbindung gebracht, steht erst seit wenigen Tagen der britische Edelsportler Bentley Continental GT Speed Convertible in Lewandowskis Garage. Vor kurzem erst hat "Lewa" sein altes Auto – es soll wohl sein Porsche Cayenne gewesen sein – bei einem Verkehrsunfall zerlegt, sodass ein Neues her musste. Mit dem mindestens 227.290 Euro schweren Bentley trifft Lewandowski offenbar typischen Fußballer-Geschmack. So sollen unter anderem auch Cristiano Ronaldo, Dennis Aogo und Miroslav Klose Bentley Continental GT fahren. Zumal Robert Lewandowski mit dem deftigen Sechsliter-W12 bestens motorisiert ist. Die 635 Pferdchen unter der Haube katapultieren den polnischen Nationalstürmer in nur 4,4 Sekunden auf Landstraßen-Tempo. Und mit 327 km/h Spitze schafft das Bentley Continental GT Speed Convertible die Strecke München-Liverpool (rund 1500 Kilomter) in schnellen fünf Stunden – zumindest rechnerisch! Mit weiteren Brummern wie Ferrari und Lamborghini im Besitz, ist Robert Lewandowski die Herrschaft über PS-Gewalt ja schließlich auch schon gewohnt. Bildergalerie: Lewandowskis neues Bentley Continental GT Speed Convertible

Mehr zum Thema: Aubameyang fährt goldenen R8

Alexander Koch