Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Porsche Cayman GT4: Tuning von Fabspeed

GT4 mit 450 PS und Mega-Sound

Die amerikanischen Tuning-Profis von Fabspeed entlocken dem Sechszylinder-Boxer des Porsche Cayman GT4 einen noch kernigen Sound und erheblich mehr Leistung.

Der Preis-Leistungs-Sieger der aktuellen Porsche-Modellpalette trägt aus Sicht vieler Kunden ganz klar den Namen Cayman GT4. Das Topmodell der Einstiegsbaureihe erinnert in vielerlei Hinsicht an die extrascharfen Varianten der Ikone 911, kostet mit einem Grundpreis von 85.776 Euro aber weniger als ein Basis-Elfer. Wer das gesparte Geld investiert und seinen Porsche Cayman GT4 zum Tuning-Profi bringt, kann die Performance des Sportcoupés aus Zuffenhausen innerhalb kurzer Zeit noch weiter steigern. Ein Beispiel dafür liefern die Amerikaner von Fabspeed, die bereits mehrere Porsche Cayman GT4 auf dem heimischen Prüfstand hatten und eine klanggewaltige Abgasanlage mit Klappensteuerung anbieten. Dank der verbesserten Abgas-Luftführung und einer überarbeiteten Motorsteuerung erhält das Cayman-Topmodell auch gleich eine Leistungssteigerung auf rund 450 PS, womit der GT4 die meisten 911 endgültig in den Schatten stellt. Durch das Tuning knackt der Porsche Cayman GT4 die 100er-Marke nach kaum mehr als vier Sekunden und dürfte auch auf den langen Geraden einer Rennstrecke kaum noch zu knacken sein. Dass der Mittelmotor-Sportler mit 450 PS auch die 300 km/h-Schallmauer durchbrechen kann, ist bei einer Ausgangs-Vmax von 295 km/h mehr als wahrscheinlich.

Bildergalerie: Porsche Cayman GT4 von Fabspeed

Fabspeed bringt Porsche Cayman GT4 auf 450 PS

In den Kurven gehört der Cayman GT4 ganz in der Tradition der Porsche GT-Modelle ohnehin zu den schnellsten Autos seiner Klasse, profitiert dabei vom Mittelmotor-Layout und der jahrelangen Motorsport-Erfahrung seiner Entwickler. Werden diese Qualitäten mit einem noch aggressiveren Sound und einem für den 911 GT3 bekanntlich nicht mehr erhältlichen manuellen Getriebe kombiniert, können Fahrspaß-Freunde ihr breites Grinsen nicht länger zurückhalten. Wie gut der Sechszylinder-Boxer des Porsche Cayman GT4 mit Fabspeed-Abgasanlage klingt, zeigt das folgende Video mit Nachdruck. Die Klappen-Steuerung erlaubt eine Anpassung des Klangbilds auf Knopfdruck und macht es so möglich, dass der Fahrer einerseits nicht auf Lautstärke und kerniges Bollern verzichten, andererseits aber auch keine Nachbarn verärgern muss.

Mehr zum Thema: Porsche Cayman GT4 gegen GT3 RS

Benny Hiltscher