Porsche Boxster: Hohe Nachfrage – Produktion nun auch in Osnabrück

Porsche baut die Boxster-Produktion aus

Die Nachfrage für den neuen Porsche Boxster ist anscheinend größer als von den Zuffenhausenern erwartet: Nun wird der Roadster auch im VW-Werk in Osnabrück produziert

Ab sofort wird der neue Porsche Boxster 2012 auch in Osnabrück gebaut. Aufgrund hoher Nachfrage verlegte der Sportwagenbauer die Produktion des auf dem Genfer Salon präsentierten Roadsters in das dortige VW-Werk.

Porsche Boxster kommt zukünftig überwiegend aus Osnabrück

Porsche reagiert damit auf die ausgereizten Produktionskapazitäten am Stammsitz Zuffenhausen. Künftig sollen ein Drittel der Boxster-Modelle in Zuffenhausen und zwei Drittel in Osnabrück gebaut werden, kündigte das Unternehmen an.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

VW-Konzernchef Martin Winterkorn, der Porsche-Vorstandsvorsitzende Matthias Müller und Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) wurden am Mittwochmorgen zum Start der Produktion erwartet.
dpa/az