Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Porsche 911: Folien-Look von Fleetpool

911 im Rost-Look gestylt

Die Fleetpool GmbH interpretiert den Hoodride-Style neu und lässt einen Porsche 911 Turbo dran glauben: Modernste Technik als verrosteter Sportwagen verkleidet.

Ein Porsche 911 Turbo mit ausgeblichener Farbe, aufgeplatztem Lack und Rostflecken entspricht nicht unbedingt der Vorstellung eines Autos, mit dem man seinen Fuhrpark austatten möchte. Aber genauso ein Sportwagen im Rost-Look komplettiert jetzt die Flotte der Fleetpool GmbH, die den Porsche 911 im sogenannten Hoodride-Style getunt hat. Der Tuning-Stil orientiert sich am echten Alterungsprozess eines Autos und versucht ihn möglichst genau abzubilden, allerdings ohne das Auto jahrelang verrotten zu lassen. Das Design des Porsche 911 Turbo ist einem 24h-Rennwagen nachempfunden – nur eben um ein paar Jahre gealtert, was man von seinen inneren Werten jedoch nicht behaupten kann: Unter der Haube verbirgt sich standesgemäß modernste Technik. Das neue Outfit des 911 wurde vom Europameister im Carwrapping gestaltet und anschließend in auwändiger Handarbeit an dem Fahrzeug aufgebracht. Aufmerksamkeit auf der Straße ist dem Zuffenhausener Flaggschiff damit auf jeden Fall sicher.

Mehr zum Thema: Porsche 911 Turbo von Moshammer

Lena Reuß