Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Kein VW: Fußballer Bendtner reizt VfL Wolfsburg

Bendtner ohne VW? Ein No go!

Bei VfL Wolfsburg wird VW gefahren, basta! Nur Fußball-Profi und Skandalnudel Nicklas Bendtner schert sich nicht drum. Mit einem Instagram-Bild von seiner Mercedes S-Klasse hat er seinen Arbeitgeber VfL Wolfsburg verärgert.

Beim von Volkswagen gesponserten VfL Wolfsburg wird VW gefahren. Das ist bekannt. Ebenso bekannt ist Fußball-Profi Nicklas Bendtner für seine Sperenzien und Eskapaden. Zu Geschichten wie der Unterhosen-Schleichwerbung beim Torjubel gesellt sich nun eine neue hinzu. Nämlich die, dass sich der VfL-Stürmer offenbar nicht um die Dienstwagen-Regel beim Fußball-Bundesligisten schert. Auf Instagram postete der Däne nämlich kein Bild von sich an seinem Dienstwagen, einem VW Touareg, sondern an einer Mercedes S-Klasse. Die Vermutung liegt natürlich nahe, dass es Bendtners eigene Luxuskarre ist. Ein Bild, was bei den VfL-Wolfsburg-Bossen für eine erhebliche Überproduktion an Magensäure sorgt.

Bildergalerie starten: VfL-Profi Bendtner fährt keinen VW – ein No Go!

Dienstlich fährt Bendtner einen VW Touareg

So kündigte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs bereits eine Bestrafung an. "Es war eine Sorglosigkeit." Und weiter: Es gebe Regeln, wie sich die VfL-Spieler in der Öffentlichkeit zu präsentieren haben. Und Bendtner habe sie verletzt. Dass er nicht seinen Dienst-Touareg, sondern ein Konkurrenzprodukt fährt, wird ihn eine Stange Geld – und am Ende möglicherweise sogar seinen Job kosten. Es gibt bereits Spekulationen, dass sich der gemeinsame Weg vom VfL Wolfsburg und Nicklas Bendtner trennen wird. Im Kader des Fußball-Bundesligisten jedenfalls stand der Däne schon länger nicht mehr.

Mehr zum Thema: Cristiano Ronaldo fährt Porsche 911 Turbo S

Alexander Koch