SEMA Show Las Vegas

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Acura Legend von Ludacris auf der SEMA 2015

Rap-Star bekommt Acura zurück

Musiker und Schauspieler Ludacris steht nicht auf protzige Luxuskarren. Vielmehr treibt sein alter Acura Legend dem US-Rapper Freudentränen in die Augen. Nach einer Restauration durch den Hersteller, ist der Wagen wieder taufrisch.

In "Fast and Furious" fünf bis sieben ist US-Star Ludacris mit heißen Kisten unterwegs, privat hält sich der fahrbare Untersatz des bekannten Musikers und Schauspielers im dezenteren Rahmen. Im Gegenteil: Sein Herz ist seit Mitte der 90er-Jahre an einen Acura Legend vergeben! In Europa unter dem Namen der Mutter Honda vertrieben, erfreute sich das Auto in seiner Blütezeit aufgrund einer Kombination von Luxus und Raffinesse zu einem fairen Preis besonders in Nordamerika einer großen Beliebtheit. Zu den Anhängern des Acura/Honda Legend gehört auch Ludacris, der bis zum vergangenen Jahr eine 93er-Ausführung der Modellreihe sein Eigen nannte. Dann jedoch ereilte das japanische Gefährt beim Stande von 280.000 Meilen auf dem Tacho ein herber Rückschlag in Form eines Unfalls, bei dem den Musiker selbst keine Schuld traf.

Acura Legend von Ludacris erstrahlt in neuem Glanz

Die MTV-Reihe "Pimp my Ride", in der alte Autos in schlechtem Zustand zu neuem Leben kommen, gibt es nicht mehr. Als Acura vom jähen Ende der langen Liebe zwischen der Stufenheck-Limousine und dem Star-Rapper ("Dieses Auto gab mir zum ersten Mal im Leben das Gefühl, etwas erreicht zu haben") Wind bekam, bestand man auf eine Restauration des Youngtimers, der seit 1996 im Besitz von Ludacris (bürgerlicher Name: Christopher Bridges) ist. Das Fahrzeug, vormals mit Beulen und Rost ausgestattet, erstrahlt nach der Generalüberholung in neuem Glanze, das Ergebnis der Kur sorgt derzeit auf der Tuningmesse SEMA 2015 in Las Vegas für neugierige Blicke.

Bildergalerie: Ludacris und sein alter Acura Legend

In einem Acura-Video sind die Maßnahmen sowie die Reaktion von Ludacris zu sehen, als dieser zum ersten Mal den neuaufgelegten Acura Legend in Augenschein nimmt. "Mein Baby", ruft der sonst coole Hip-Hop-Star, während er die Limousine in den Arm nimmt und ausgiebig herzt. Nicht nur die Karosserie (Lackierung "Ice Pearl") wurde von Acura auf Vordermann gebracht, auch der Innenraum ist wie neu. Wie es sich für einen musik-affinen Menschen gehört, wurde zudem ein Pioneer-Soundsystem verbaut. Im Clip ist zudem der legitime Nachfolger, ein von Galpin Auto Sports veredelter Acura ILX (2015) zu bestaunen. Diese getunte Sportlimousine wird nach ihrem SEMA-Auftritt zum Zwecke einer Versteigerung an die wohltätige Stiftung von Rapper Ludacris gespendet.

Mehr zum Thema: Fahrbericht Honda NSX

Patrick Freiwah