Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Land Rover Defender Paul Smith: Designer-Modell

Alle Farben

Der britische Designer Paul Smith hat zusammen mit Land Rover einen einzigartigen Defender gestaltet - mit nicht weniger als 27 verschiedenen Außenfarben

Der Land Rover Defender ist ja eigentlich ein eher rauher Geselle. Seit 1948 wühlt sich das Urgestein britischen Landlebens über Felder und Wiesen, Ende 2015 soll die Produktion nach 67 Jahren auslaufen. Für das letzte Jahr seines Neuwagen-Lebens ziehen sie den genügsamen Alles-Bezwinger nun ins Rampenlicht - und tauschen die traditionell dunkelgrünen Arbeitsklamotten gegen einen edlen Designer-Anzug.

Land Rover Defender von Paul Smith: 27 Farben

Der angesagte Modegestalter Paul Smith hat gemeinsam mit Land Rover Special Operations einen Defender ganz nach seinen kreativen Wünschen und Vorstellungen gestaltet. Das Ergebnis der Bemühungen fährt nun mit 27 (!) verschiedenen Außenfarben in der Londoner Innenstadt vor. Mode-Chic und Offroad-Arbeit - kann das zusammenpassen?

Die Antwort ist ja, und zwar überraschend gut. Besonders dem Innenraum stehen die farbigen Sitzpolster und die analoge Designer-Uhr ganz hervorragend. Ein weiterer Beweis dafür, dass die "Rente mit 67" nicht unbedingt auch für britische Allrad-Ikonen gelten muss...

Jonas Eling