Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW M2: Tuning von Hamann (Update!)

Aerodynamik-Styling für den M2

Hamann zeigt neue Fotos vom BMW M2 mit Aerodynamikpaket. 420 PS sind nun im Kasten, oben drauf gibt es einen Heckspoiler und 20-Zöller in ausgefallenem Hellblau-metallic.

Das Team von Hamann Motorsport hat sich in letzter Zeit dem BMW M2 verschrieben und zeigt nach einer neuen Auspuffanlage jetzt eine krasse optische Modifikation. Auf ihrer Website präsentieren sie neue Fotos von ihrem nächsten Werk. Der BMW M2 wurde von Hamann mit einem fetten Aerodynamikpaket ausgestattet und kommt mit neuer Frontspoilerlippe, die den alpina-weißen M2 im Kontrast mit nun schwarzen Nieren und Kiemen gleich noch angriffslustiger wirken lässt. Außerdem haben die Tuner ein Paar neue Seitenschweller springen lassen. Auch das Heck wurde mit Diffusor und Spoiler nachgerüstet. Um Gewicht zu sparen sind die neuen Anbauteile für den Hamann-gepimpten BMW M2 aus Carbon. Am auffälligsten im Vergleich zu den früher veröffentlichen Teaser-Fotos sind natürlich die Hamann-Anniversary-Evo-Felgen (20 Zoll), wie man sie bereits vom Hamann'schen Porsche Macan kennt, nur dass im Fall des M2 auf eine etwas auffälliger Farbe – nämlich Hellblau-metallic – zurückgegriffen wurde. Das hier gezeigte Fahrzeug bekam darüber hinaus noch einige sportliche Folierungen aufs Blech.

Bildergalerie starten: BMW M2 von Hamann

Hamann-Auspuffanlage für BMW M2 im Video:

 

Hamann spendiert BMW M2 scharfe Aerodynamik-Teile

Natürlich wurde von Hamann allerdings nicht nur an der Optik des BMW M2 geschraubt, sondern auch eine kleine Leistungs-Kur draufgepackt. Mittels Chiptuning und Zusatzsteuergerät zur Kennfeldoptimierung konnten den 370 PS weitere 50 PS hinzufgefügt werden, was also eine Gesamtleistung von 420 PS bei 530 Newtonmeter Drehmoment bedeutet. Damit würde dann auch der Sprint von Null auf 100, der mit der Serienleistung in 4,2 Sekunden erledigt ist, doch etwas schneller gehen.

Mehr zum Thema: BMW M2 im Test

Lena Reuß/Julian Islinger