Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes S-Klasse: Tuning von FAB Design

630 PS Mercedes S-Klasse-Coupé

Die schweizer Tuning-Werkstatt FAB Design hat das S-Klasse-Coupés von Mercedes ordentlich frisiert und das Endprodukt "Ethon" getauft. Die getunte Version leistet 630 PS und kommt mit aerodynamischem Karrosseriebausatz, der vor allem Autoliebhaber ansprechen soll.

Die schweizer Tuning-Werkstatt FAB Design hat sich des S-Klasse-Coupés von Mercedes angenommen und das Endprodukt "Ethon" getauft. Verpasst wurde dem Mercedes unter anderem ein aerodynamischer Karrosseriebausatz, der vor allem Autokenner und -liebhaber ansprechen soll. Die Erscheinung ist deutlich zurüchaltender als ein früheres FABs Modell namens "Esquire". Das Gesamtdesign ist sicherlich nicht für Jedermann. Die vordere und hintere Stoßstange sind komplett neu, wobei in die hintere ein Diffusor integriert ist. Der Kühlergrill wurde überarbeitet und hat jetzt Gittereinsätze. Aerodynamische Seitenschürzen pressen den Mercedes optisch tief auf die Straße. Kunden können wählen zwischen zwei geschmiedeten 22-Zoll-Felgensets und Pirelli-Reifen.

Bildergalerie: Von FAB Design getuntes S-Klasse Coupé

Mercedes S-Klasse Coupé im Video:

 

FAB-S-Klasse "Ethon" mit 630 PS

Wieviel die brachiale Gewalt des V8-Biturbo-Motors mit 630 PS und einem maximalen Drehmoment von 920 Newtonmetern an Geschwindigkeit offenbart, bleibt dem Kunden zunächst vorenthalten. FAB Design hält diese Zahl noch zurück. Aber die fünfeinhalb Liter Hubraum beschleunigen den Mercedes von Null auf Hundert in nur 3.9 Sekunden. Um diese Werte handhaben zu können, waren weitere Modifikationen notwendig. Bremsanlage, Antriebsstrang sowie Mechanik und Elektronik wurden ebenfalls überarbeitet.

Mehr zu dem Thema: Tuner FAB baut den Esquire

Michael Strathmann