Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Dieter Hallervorden singt Song über VW-Skandal

Didi trällert "Oh je, Vau Weh"

Der deutsche Kult-Komiker Dieter Hallervorden nimmt mit einem selbst komponierten Song den Diesel-Skandal bei VW auf die Schippe. Das Werk trägt den Titel "Oh je, Vau Weh."

Die Schlagzeilen im Zuge des VW-Skandals reißen nicht ab und beinahe täglich ereilen uns neue Wasserstandsmeldungen. Diesmal sind wir jedoch über etwas gestolpert, das den #Dieselgate bei Volkswagen von der komischen Seite beleuchtet. Der deutsche Kultkomiker Dieter Hallervorden hat ein Video veröffentlicht, in dem er eine musikalische Aufarbeitung der Geschehnisse der vergangenen Wochen im Volkswagen-Konzern betreibt. Wie man es erwartet, werden die Vorfälle rund um den Sturz von Europas größtem Autobauer durch den Kakao gezogen. Geschmacksprobe gefällig? "Dreck steigt aus den Auspuffröhrchen, Deutschland hat sein Winterkorn-Märchen", lautet eine Songzeile des Musikstückes, das Hallervorden zusammen mit seinem Sohn zum Leben erweckt hat. Das Liedgut trägt übrigens die Bezeichnung "Oh je, Vau Weh".

Bildergalerie: VW-Song von Dieter Hallervorden

Dieter Hallervorden erntet Kritik für VW-Song

Ein Ende des Diesel-Skandals ist allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen und auch der Verlust von Arbeitsplätzen ist nach wie vor nicht ausgeschlossen. So kommt es, dass längst nicht jedermann die musikalische Darbietung des Komödianten gutheißt. Auf sozialen Netzwerken wie "Facebook" oder "Youtube" erntete Dieter Hallervorden für seinen VW-Song nicht nur Lob, sondern auch Kritik bezüglich einiger Passagen. Vorwurf: Mit seiner umstrittenen Gesangseinlage mache sich der Künstler über einfache VW-Arbeiter lustig, speziell die Zeile "...schuld sind die, die die Autos bauen", sorgte für negative Reaktionen. Hallervorden weist diesen Vorwurf zurück und spricht von einem Mißverständnis. Er habe lediglich auf Verfehlungen in den Vorstandsetagen hinweisen wollen, so der Wortlaut in einer Klarstellung des Schauspielers. 

Diesel-Skandal bei VW: Hier geht's zur Chronologie

 

An meinem Song "Oh je, Vau Weh" wurde zu meinem Erstaunen ausgerechnet von VW-Arbeitnehmern Kritik geübt.Eins ist ja...

Posted by Dieter Hallervorden on Donnerstag, 15. Oktober 2015

Patrick Freiwah