Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Cannonball Run: Film-Remake

Auf dem Highway ist die Hölle los

Auf dem Highway war 1981 zum ersten Mal die Hölle los – mit Burt Reynolds und Farrah Fawcett. Danach folgten noch zwei Fortsetzungen. Und jetzt hat sich Warner Bros. die Rechte am Franchise gesichert und plant einen dritten Teil. Ernsthaft!

"Auf dem Highway ist die Hölle los"! Echte Autofans kennen und lieben diesen Film. Okay, er ist schon ein paar Gründonnerstage alt, aber muss das unbedingt von Nachteil sein? Die Mode hat sich verändert und keiner baut die Autos mehr so wie es 1981 der Fall war. Ein Grund mehr, den Film entweder zu kennen, oder schnellstmöglich kennenzulernen. Den Medivac, mit dem Burt Reynolds und Farrah Fawcett die Konkurrenz ausstechen wollten, den Lamborghini Countach, der nicht nur von außen ein heißes Body Kit aufwies, Roger Moore, ganz elegant in Bond’scher Manier in seinem Aston Martin DB5, diverse TransAms, Pick-up Trucks und natürlich eine Armada von Polizeiwagen. Und jetzt soll dieser geniale Streifen, quasi der Ur-Vater der heutigen Gumball-Rennen, neu aufgelegt werden. Yep, that’s right, Warner Bros. hat sich die Rechte am Cannonball-Franchise gesichert und planen unter der Regie von Ethan Cohen ein Reboot. Ganz überraschend geht es auch diesmal wieder um schnelle Wagen, die sich zu einem komplett illegalen Straßenrennen quer durch die USA verabreden. The Fast and the Furious können einpacken!

Bildergalerie: Lambo Countach & Co. – So war es damals

Welche Flitzer werden wir im Cannonball-Remake sehen?

Der Film wird also definitiv gedreht, aber welche Autos im Remake zum Einsatz kommen, war noch nicht in Erfahrung zu bringen. Es darf dementsprechend fleißig spekuliert werden: Durch welchen Flitzer wird der Countach ersetzt? Sollte das in der Lambo-Familie bleiben, zum Beispiel durch den Aventador, den Huracán oder den Centenario? Oder dürften vielleicht die Schweden mit dem Koenigsegg Regera übernehmen? Aber ganz gleich, was wir im fertigen Produkt zu sehen bekommen – für wahre Autofans wird an diesem Film kein Weg vorbeigehen.

Mehr zum Thema: Fast and Furious 8 kommt 2017

Michael Strathmann