Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW M6 E64 von Vilner: Verkauf

Vilner-BMW M6 für 100.000 Euro

Der BMW M6 E64 "Stormtrooper" des bulgarischen Tuners Vilner soll optisch an die Sturmtruppen der Star-Wars-Filme erinnern. Jetzt soll der exotische Umbau für knapp 100.000 Euro einen neuen Besitzer finden.

Der Krieg der Sterne scheint nie zu enden, zumindest nicht, wenn man Vilners Interpretation eines BMW M6 E64 betrachtet. Vilner, bekannt für seine radikalen Karosserie-Umbauten, hat dem BMW M6 ein besonders auffälliges Bodykit verpasst. Der nach den imperialen Sturmtruppen benannte Bimmer auf Basis der 6er-Cabrio-Version heißt folglich nicht nur "Stormtrooper", sondern sieht auch so aus. Beim Antrieb des Sternenkriegers sahen die Vilner-Tuner allerdings keinen Handlungsbedarf. Der aus dem BMW M6 bekannte V10 mit 507 PS treibt auch den Tuning-M6 "Stormtrooper" an und ist für Hyperraumsprünge von bis zu 318 km/h Spitzentempo fähig.

Bildergalerie: BMW M6 E64 von Vilner

Vilners BMW M6 E64 "Stoormtrooper" sucht Käufer

Jetzt sucht das Gefährt für knapp 100.000 Euro einen neuen Raumhafen. Interessant für potentielle Käufer sind natürlich sämtliche Modifikationen, die Vilner an ihrem BMW M6 vorgenommen haben. Denn während das Exterieur konsequent auf Angriff getrimmt ist, entführt der Innenraum gleichfalls in eine andere Welt, jedoch in eine deutlich luxuriösere. Hier trifft edles Nappa-Leder auf feinstes Alcantara – und zwar nicht nur an Sitzen und Lenkrad. Türen, Mitteltunnel und selbst das Armaturenbrett ziert der noble Materialmix.

Mehr zum Thema: Dodge Charger als Stormtrooper

Julian Islinger