Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW M4: Unikat in Signal Green

Quietschgrüner BMW M4

Dieser außergewöhnliche BMW M4 lässt das Herz von Fans höherschlagen. Die Lackierung "Signal Green" ist nicht das einzige Features dieses Sportcoupés, das bei einem US-Händler im Showroom steht.

Im amerikanischen Springfield (US-Staat Illinois) gibt es derzeit einen ganz besonderen BMW M4 zu ergattern. Das Sportcoupé, das den langen Weg aus Bayern nach Nordamerika angetreten ist, glänzt nicht nur mit zahlreichen Features aus dem Hause der BMW M GmbH, sondern dürfte in erster Linie mit der Lackierung "Signal Green" für neugierige Blicke sorgen und sich so von herkömmlich lackierten Ausführungen der Baureihe F82 nochmal deutlich abheben. Als weitere Maßnahmen für gesteigerte Individualität dienen 19 Zoll große Leichtmetallfelgen, die mit ihrer schwarzen Farbe einen gediegenen Kontrast zur quietsch-grünen Wagenfarbe bilden. Als "i-Tüpfelchen" bezüglich Farbgebung zeigen sich blaue Bremssättel, die durch die fünf Doppelspeichen des Räderwerks hindurchschimmern. Echten Puristen wird zudem die Tatsache gefallen, dass der BMW M4 mit manuellem Sechsgang-Getriebe angeboten wird, während sich in Märkten wie den USA generell Ausführungen mit Automatik einer größeren Beliebtheit erfreuen.

Bildergalerie: BMW M4 mit "Signal Green"

Quietsch-grüner BMW M4 für 79.000 Euro

Optional besitzt der außergewöhnliche BMW M4 (2016) weitere Komponenten, die serienmäßig nicht mit inbegriffen sind: Dazu zählen ein adaptives M Fahrwerk, Rückfahr-Kamera, Head-Up-Display, Parkdistanz-Kontrolle, beheizbares Lenkrad, eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage sowie das "Lightning Package" mit Voll-LED-Scheinwerfern und automatischem Fernlicht. Diese zusätzlichen Features kosten einen Aufpreis von über 20.000 US-Dollar. Werden für einen normalen BMW M4 im Serientrimm in den USA mindestens 65.400 US-Dollar (umgerechnet knapp 60.000 Euro) fällig, ist dieses knallig-grüne Prachtexemplar für einen Preis von 86.042 US-Dollar erhältlich, was etwa 78.566 Euro entspricht. Zum Vergleich: In Deutschland ist der dreitürige M4 vom Typ F82 laut offizieller Preisliste ab 72.500 Euro erhältlich. Im Innenraum wird die grüne Note der Außenfarbe nur dezent aufgegriffen, ansonsten ist das Cockpit des Athleten für den US-Markt mit schwarzem Leder und dunklem Carbon ausgestattet.

Mehr zum Thema: AMG C 63 vs. M4

Patrick Freiwah