Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW i8 (Tuning): Folierung von MetroWrapz

i8-Bimmer im Rost-Look

Die Folierung von Autos wird in der Tuning-Szene immer populärer, so dass es kaum überrascht, dass MetroWrapz einen BMW i8 in eine aufwändige Rost-Folie gekleidet hat. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Dieser BMW i8 gehört dem Teenie-Sänger Austin Mahone, unbekannt in Deutschland, in den USA allerdings ein bekannter Popstar im Stile Justin Biebers. Und Mahone ist Tuning-Fan, weshalb er seinen BMW i8 schon vor der hier gezeigten Rost-Folierung durch MetroWrapz mehrfach neu hat folieren lassen, zuletzt in einem matten Rot, das etwas zu kitschig mit den goldfarbenen Rädern korrespondierte. Das ist jetzt Geschichte, denn eine neue Folierung musste her. Mahone entschied sich für einen aufwändigen Rost-Look, wie er zuletzt auch bei anderen Projekten schwer in Mode kam. Es ist vermutlich die Wechselwirkung aus enormer Leistung, modernem Design und einer Karosserie, die wie frisch vom Schrottplatz wirkt, die den Reiz eines solchen Makeovers ausmacht. Inzwischen spezialisieren sich immer mehr Tuner auf die populären Folierungen, manche Firma – wie eben MetroWrapz – hat sich gänzlich darauf ausgerichtet, hochwertige Folien herzustellen und anzubringen. Und das nicht nur auf Autos, sondern auch an Yachten! Mehr zum Thema: Porsche 911 mit Rost-Folierung

Bildergalerie starten: BMW i8 in Rost-Folierung

Autos in Chrom-Folierung (Video):

 

MetroWrapz foliert BMW i8 im trendy Rost-Look

Nicht bei jedem Autoliebhaber stößt dieser Trend auf Gegenliebe, und so wird auch der von MetroWrapz folierte BMW i8 für kontroverse Diskussionen sorgen. Auf jeden Fall steht fest, dass die massiven Speichenfelgen von Vossen Wheels in Gold nun besser zum Gesamtpaket des 362 PS starken Plug-in-Hybrids passen, als es noch in seiner matt-roten Ausführung der Fall war. Hauptsache, Austin Mahone ist nun mit dem Look zufrieden. Immerhin musste er er wohl tief in die Tasche greifen, um den von Haus aus mit 126.000 Euro Grundpreis schon teuren BMW i8 überhaupt merhrfach derart aufwändig folieren zu lassen.

Mehr zum Thema: Audi RS7 in Sprühfolie von Autoflex

Julian Islinger