Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW 1er M Coupé: Tuning von Team Narex

Ein Brüllaffe von BMW

Wer die Zuschauer am F1-Tunnel von Monaco beeindruckt, muss etwas auf dem Kasten haben. Tatsächlich knallt das BMW 1er M Coupé von Team Narex wie eine Waffe aus seinen Endtöpfen!

BMW, seine M-Modelle und auch das BMW 1er M Coupé stehen für herrlich satten Motorsound. Doch mit dem Serien-BMW braucht keiner beim F1-Tunnel in Monaco groß auftrumpfen wollen – außer es ist ein von Team Narex und Carbonfiber Dynamics getuntes BMW 1er M Coupé, mit 430 PS und Lightwight-Sportauspuffanlage, die das Gehörorgan der Leute auf den Bürgersteigen an den Rand eines Tinnitus bringt. Und der Sound des 1er M Coupé bringt die Fans in Monaco in Verzückung und die (Handy-) Kameras zum Glühen – wie das Video unten zeigt. Die neue Auspuffanlage haben Tuning-Spezis nämlich so konstruiert, dass sich die Luft hinter den Auslassventilen besonders laut und hörbar "überschlägt" – ein extremes Knallen ist die Folge. Tatsächlich drängt sich der Vergleich zu einem Maschinengewehr geradezu auf, da das Knallen im Abgastrakt des 1er M Coupés gar nicht mehr aufhören will. Neben der Auspuffanlage ist auch den Dreiliter-Sechszylinder unter der Haube des BMW verändert.

Bildergalerie: BMW 1er M Coupé von Team Narex

BMW 1er M Coupé von Team Narex im Video:

1er M Coupé knallt in 4,9 Sek. auf 100

Allerdings dürfte das Turbo-aufgeladene Kraftwerk mit seinen 430 PS (Serie 340 PS) sowieso kaum Wünsche offen lassen. Das serienmäßige 1er M Coupé marschiert nämlich in strammen 4,9 Sekunden auf Landstraßentempo und wird lediglich vom Begrenzer davon abgehalten, weiter über 250 Sachen zu rennen.

Mehr zum Thema: Rauh-Welt pimpt BMW M2

Alexander Koch