Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Bentley Continental GT Shooting Brake: Illustration

Bentley für den Großeinkauf

Bentley und Kofferraum? Nach zwei Golfbags ist bislang Schluss. Wer mehr braucht, wird erst Ende 2016 mit dem Bentley Bentayga glücklich – oder mit einer Internet-Illustrationen, die den Bentley Continental GT als Shooting Brake zeigt.

Photoshop-Tuner Rain Prisk Designs wollte mehr als nur zwei Golfbags im Bentley Continental GT unterbringen; und streckte kurzerhand die Dachsilhouette zum Shooting Brake. Zusätzlich packte Rain Prisk Designs dem W12-Monster eine Beplankung im Stile eines Audi allroad an die Kotflügel und vollendete das Werk mit einem Fahrraddachgepäckträger. Mit 575 PS und 700 Newtonmeter ist das der wohl schnellste, automobile Fahrradtransport der Welt. Und endlich ist Platz für mehr! Eine zwei Meter lange Ladefläche und 1200 Liter Stauraum machen auch einen Groß- oder Wochenendeinkauf mit dem Bentley Continental GT möglich. Solch ein Umbau kostet aber schlappe 590.000 Euro. Woher wir das wissen? Ganz einfach: Den Bentley Continental gibt's in Zivil tatsächlich schon als Shooting Brake, und zwar als handgearbeitete Kleinserie vom italienischen Karosseriehersteller Touring Superleggera.

Bildergalerie starten: Bentley Continental GT als Shooting Brake

Bentley Continental GT V8 im Video:

 

 

Nur 20 Stück vom Continental Shooting Brake

Es begann 2008, als ein Kunde auf die Firma zutrat: Er wolle von den Spezialisten einen Shooting Brake auf Basis des Bentley Continental GT. Schritt für Schritt entstanden erst 1:4-Modelle, dann ein 1:1-Modell und schließlich der erste Bentley Continental GT Shooting Brake der Welt. Besonders stolz sind die Italiener darauf, den kompletten Umbau in der firmeneigenen Werkstatt bei Mailand umgesetzt zu haben. Nach Vollendung des ersten Shooting Brakes entstand eine Kleinserie bis zu 20 Stück, und jeder einzelne Bentley Continental GT Shooting Brake nach individuellem Kundenwunsch – und mit mächtig Kofferraum!

Mehr zum Thema: Gibt's den Bentley Bentayga auch als Coupé?

Alexander Koch