Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Audi S7: Tuning von M&D exclusive cardesign

Ein S7 der Kategorie ultra breit

Die Kategorie utra breit hat einen Namen: Audi S7 Sportback von M&D exclusive cardesign. Der Tuner aus Dinslaken zimmert dem Schönling ein dickes Bodykit an die Kiemen!

Tuningschmiede M&D exclusive cardesign hat dem S7 Sportback ein Bodykit ans Blech genagelt, dass einem Hören und Sehen vergeht. Dieser Audi S7 Sportback ist breiter als so mancher Reggae-Fanatiker aus Jamaika! Prior-Design steuert das zugehörige PD700 Widebody bei, das die Experten von M&D exclusive cardesign schließlich dem S7 Sportback per Hand anpassten. Optisch dem RS 7 Sportback angelehnt, duckt sich der Audi S7 Sportback nun tief über die Grasnarbe, schaut finster in die Welt und schnaubt durch ein Wabengrill ein. Unter den dicken Backen nahmen in den verschiedenen Stufen der Umbauarbeiten verschiedenste Felgen von Forged Platz, ehe sich die Macher des Dinslakener Tuners für Forged R60 X-Concave entschieden haben. In Schwarz mit ebenfalls schwarzer Verschraubung füllen die 21-Zöller mit 265er Reifen die dicken Backen des S7 Sportback bestens aus.

Bildergalerie: Audi S7 Sportback von M&D exclusive cardesign

Audi-Sportmodelle im Video:

 

M&D exclusive cardesign baut S7 in die Breite

Klasen-Motors übernahm schließlich die Aufgabe, das Luftfahrwerk des S7 Sportback tiefer zu fahren. Gleichfalls per Laptop: die Software-Optimierung. Der Basis-V8 des S7 Sportback holt aus seinen vier Litern Hubraum nun 530 PS und 860 Newtonmeter Drehmoment, statt serienmäßiger 420 PS und 550 Newtonmeter. Schiebt sich schon der Serien-S7 dank traktionsstarkem Allradantrieb quattro in nur 4,7 Sekunden auf Tempo 100, dürfte der Zweitonner nochmals deutlich schneller die 100er-Marke knacken. M&D exclusive cardesign spendierte dem Audi schließlich noch ein RS 7-Sportlenkrad und eine modifizierte, dadurch klanggewaltigere Serien-Auspuffanlage mit neuen Endrohren – ebenfalls vom Topmodell. Die Designfolierung im Le Mans-Stil setzt dem S7 Sportback-Breitbau schließlich die Krone auf.

Mehr zum Thema: 1100 PS im Audi RS 7

Alexander Koch