Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Audi R8 V10: Tuning von PPI Speed Design

PPI Razor GTR Spyder mit 800 PS

Der Audi R8 sieht schon von Haus aus knackig aus. Trotzdem sattelt Tuner PPI Speed Design beim Razor GTR Spyder noch einen drauf und spendierte der Flunder aus Ingolstadt ein irres Bodykit. Besonders außergewöhnlich sind die durchbrochenen Türen.

Dieser Audi R8, aufgemotzt mit zerfurchtem Breitbau-Kit und durchbrochenen Türen, gleicht einem Raumschiff aus ferner Zukunft. Verantwortlich für den Hingucker ist die Tuningschmiede PPI Speed Design mit Sitz im schwäbischen Waiblingen, die sich in ihrer Unternehmensgeschichte bereits intensiv mit dem Thema R8 auseinandergesetzt hat. Stolz verkündet der Audi-Tuner auf seiner Homepage: "Designed in California, Developed in Germany". Was für ein krasses Design denn aus Kalifornien kommt, beweist der Razor Spyder GTR getaufte R8-Umbau in Stage IV nur zu eindrucksvoll. Überall sprießen Spoiler, klaffen Furchen und ragen Kanten aus der R8-Kulisse. Bei PPI Speed Design hat man sich nicht lumpen lassen. Die Karosserie besteht nahezu komplett aus Carbon, oben drauf gibt es ein einstellbares Fahrwerk und eine Performance-Bremsanlage. Das ebenfalls neues Auspuffsystem arbeitet eng mit dem optimierten V10-Motor zusammen.

Bildergalerie: Razor Spyder GTR Stage IV

Bis zu 800 PS im PPI Razor GTR

Dem serienmäßig mit maximal 560 PS ausgestattete 5,2-Liter (erste R8-Generation) wurden mittels ECU-Mapping 621 PS entlockt, via Kompressor-Aufladung werden insgesamt sogar Leistungsspitzen zwischen 700 und 800 PS möglich. Eine solche Leistungsstufe war bisher nur aus dem ebenfalls von PPI stammenden R8 GTR des schwedischen Skirennläufers Jon Olsson bekannt. Dessen Monster-R8 lässt sich in 3,2 Sekunden auf Tempo 100 katapultieren und erreicht dank Carbon-reduziertem Gewicht eine Spitzengeschwindigkeit von über 330 km/h. Noch mehr Aufsehen dürften nur noch die durchbrochenen Türen erregen. Mit diesen Gucklöchern kann man quasi quer durch den Innenraum blicken. Der Umbau des extravaganten Audis kostet um die 300.000 Euro.

Mehr zum Thema: Preis Audi R8 GT3 LMS

Julian Islinger