Alle News & Highlights zum Genfer Autosalon 2016

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

ABT T6 Jubiläumsedition: Genfer Autosalon 2016

ABT bringt T6 Jubiläums-Bulli

ABT T6 Jubiläumedition: Auf dem Genfer Autosalon 2016 (3. bis 13. März) präsentiert ABT seine aufgemotzte Version des VW Bulli anlässlich dessen 65sten Geburtstags.

Die ABT T6 Jubiläumsedition kann auf dem Genfer Autosalon 2016 (3. bis 13. März) bewundert werden und wurde anlässlich des 65sten Geburtstags des VW Bulli aufgelegt. Wie von ABT nicht anders zu erwarten, hat der Transporter jetzt deutlich mehr Dampf unter der Haube. Der Zweiliter-Turbodiesel leistet 235 PS und bringt es auf 490 Newtonmeter Drehmoment. Die TDI-Variante liefert 180 PS. Damit auch ja niemand daran zweifelt, aus welchem Stall dieser hochgezwirbelte Bulli kommt, hat der Tuner diverse "120 Years ABT"-Schriftzüge am T6 angebracht. Und selbst wer die übersieht, wird spätestens beim Einsteigen auf die markante Fußmatte mit selbigem Spruch aufmerksam, Türeinstiegsbeleuchtung sei Dank. Das Aerodynamik-Kit ist speziell auf den VW Transporter ausgelegt und taugt prima zum Protzen.

Bildergalerie: ABT VW T6 auf dem Genfer Autosalon 2016

Die T6 Jubiläumsedition von ABT ist 235 PS stark

Das Heckschürzenset mit dem Vierrohr-Endschalldämpfer und der Heckflügel machen auf dicke Hose. Frontgrillaufsatz, Frontschürzenaufsatz und die neuen Seitenschweller pumpen die ABT T6 Jubiläumsedition ordentlich auf. Weiterhin sind Tieferlegungsfedern und ein Bilstein-Gewindefahrwerk verbaut. Die Sportfelgen vom Typ CR messen 20 Zoll. Sie beherbergen Continental-Hochleistungsreifen der Größe 275/35. Das nennt man dann wohl dicke Schluffen. Mehr zum Thema: Alle neuen Autos auf dem Genfer Autosalon 2016

Mehr zum Thema: Der MTM T6 E-motion

Michael Strathmann