Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

ABS/ESP/DSG: Zehn Technik-Innovationen

Die coolsten Technik-Innovationen

ABS, ESP, Connectivity, Airbag und Co.: Die technische Entwicklung rund ums Automobil hat in den letzten Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht – zehn Highlights auf einen Blick.

ABS/ESP
Aktive Fahrsicherheit: Seit Anfang der 80er-Jahre hilft das ABS, blockierende Räder zu vermeiden. So bleibt das Auto beim Bremsen lenkbar. 1995 startete das ESP – ein System, das das Schleudern verhindert und das Fahrzeug auf Kurs hält. Inzwischen gehört das elektronische Stabilitätsprogramm auch bei Kleinwagen zum Standard.

Technik-Innovationen: Highlight der letzten Jahrzehnte

TDI/Common Rail
Moderne elektronische Einspritzsysteme: Ende der 80er-Jahre machte der Turbodiesel mit Direkteinspritzung, kurz TDI, große Karriere. Damit stieg der Diesel vom trägen Spar-Antrieb zum hochtechnisierten, kultivierten, kraftvollen und zudem effizienten Pkw-Aggregat auf. Die Common-Rail-Einspritzung steigerte ab 1997 nochmals Effizienz und Komfort.

Navigation
Cleverer Lotse: Der erste Navigator mit GPS-Positionsbestimmung startete 1994 im 7er BMW. Seither hat das Navi eine steile Karriere gemacht, reagiert zuverlässig und schnell, lässt sich per Sprache und Fingerwisch bedienen, erkennt Staus und leitet um. Die Verknüpfung mit Licht- und Assistenzsystemen ermöglicht zudem neue Komfort- und Sicherheits-Lösungen.

ABS, Einspritzung, Navigation: Alle zehn Highlights in der Bildergalerie

Holger Ippen