100 Jahre BMW Special

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW 3er: Video zur Produktionsgeschichte

Der 3er aus 40 Jahren

Seit 40 Jahren gibt es jetzt den BMW 3er. Ein Video führt nochmal vor Augen, wie alles begann und sich dann entwickelte.

1975 führte BMW die 3er-Serie ein, die als technische Weiterentwicklung aus der 02-Reihe hervorging und mittlerweile echten Kultstatus genießt. Darüber hinaus ist es auch das erfolgreichste Fahrzeug der Münchener, von dem im Mai 1981 bereits das millionste Exemplar vom Band rollte. Viel ist passiert in der Zwischenzeit – mittlerweile ist längst die 10-Millionen-Marke geknackt  – und nicht Wenige sagen, der 3er hat sich entwickelt und ist gereift anstatt einfach immer nur älter zu werden. Schaut man sich den aktuellen BMW M3 an, kann man dem durchaus zustimmen. Ob Limousine, Coupé oder Kombi, immer wurden die BMW zuverlässig mit einem Rotzlöffel von Heckantrieb ausgestattet, der immer richtig Remmidemmi machen konnte. Da zeigt sich dann das Motorsport-Vermächtnis des Autobauers. Die zweite BMW 3er-Generation, mit dem Werkscode E30, sah dann 1986 auch den ersten Vertreter der M-Reihe, ganz logisch BMW M3 benannt. Die M-Reihe wurde von der BMW M GmbH, einer Tochterwerke von BMW, entwickelt und produziert (E30, E36) und war zunächst ein Homologationsmodell für die DTM.

Mehr zum Thema: Starke M aus 100 Jahren

Der BMW 3er als 40-jährige Erfolgsgeschichte

Die große Nachfrage trieb die produzierte Stückzahl deutlich nach oben und der Rest ist Geschichte. Dieses Video zeigt die gesamte 40jährige Evolution des BMW 3er. Fazit: Absolut sehenswert!

Mehr zum Thema: Aufgehübschter 3er-Touring

Michael Strathmann