Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

VW Golf VII GTI 2013: Erlkönig zeigt Kompaktsportler mit 220 PS

Kompaktsportler zum Siebten

Im Frühjahr 2013 schickt VW den neuen Golf GTI in den Handel, aktuell sind Erlkönige der sportlichen Kompaktklasse mit 220 PS am Nürburgring unterwegs

Im September 2012 feiert auf dem Auto Salon Paris 2012 der neue VW Golf VII seine Weltpremiere und schon jetzt ist klar, dass die neue Kompaktklasse aus Wolfsburg eine der wichtigsten Neuheiten des Jahres wird. Noch 2012 startet der neue Golf als Drei- und Fünftürer mit den üblichen Verdächtigen unter der Motorhaube, aber auch die Fans von etwas mehr Power müssen nicht lange warten.

VW Golf VII 2012: Erlkönig zeigt neuen Golf GTI am Nürburgring

Bereits im Frühjahr 2013 startet der neue VW Golf GTI und natürlich soll auch diese GTI-Generation zu den sportlichsten Fahrzeugen ihrer Klasse gehören. Verantwortlich für die nochmals gesteigerten Fahrleistungen ist einerseits das dank modularem Querbaukasten (MQB) um mehr als 50 Kilogramm reduzierte Gewicht, andererseits bekommt der GTI Nummer 7 nochmals mehr Leistung als die aktuelle Generation.

Der bereits aus anderen Baureihen bekannte EA888-Motor schickt im Golf 7 GTI satte 220 PS an die Vorderräder und treibt den Kompaktsportler in voraussichtlich 6,7 Sekunden auf Landstraßentempo – zwei Zehntel schneller als bisher. Ebenfalls mehr Kraft erhält der neue VW Golf GTD, der wohl mit 185 PS kommt und im Alltag kaum langsamer als der GTI sein dürfte.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Für Menschen mit besonders schwerem Gasfuß wird in Wolfsburg außerdem ein GTI Performance-Paket vorbereitet, das sogar 230 PS bieten soll und mit einem noch sportlicher abgestimmten Fahrwerk kommt – und natürlich erhält auch der VW Golf R einen Nachfolger, der etwas stärker als die aktuelle Generation mit 270 PS ausfällt.
Benny Hiltscher