Pariser Autosalon 2016

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Volvo XC90 R-Design: Sportpaket zum Pariser Salon 2014

Wenn Thor böse wird...

Thors Hammer blitzt bei jedem Volvo XC90 aus den Scheinwerfern, nun lässt das R-Design Sportpaket den Donnergott noch böser blicken

Sicherheit, Komfort und schwedische Eleganz – der neue Volvo XC90 hat alles an Bord, was die Freunde des exklusiven Autobauers aus dem Norden lieben. Zur Weltpremiere auf dem Autosalon Paris 2014 garniert Volvo das neue Luxus-SUV nun noch mit der Extra-Portion Dynamik: Das von anderen Baureihen bekannte Sportpaket namens R-Design ist auch für den XC90 erhältlich und beschert dem Schweden-Offroader einen noch selbstbewussteren Auftritt.

Volvo XC90 R-Design: Sportpaket zum Pariser Salon 2014

Wie gut der neue Volvo XC90 2014 bei den Kunden ankommt, zeigt die auf 1.927 Exemplare limitierte First Edition: Trotz eines Preises von 90.200 Euro war das Sondermodell zum Start der neuen Generation bereits nach 47 Stunden restlos ausverkauft.

Zum Umfang des Volvo XC90 R-Design gehören unter anderem neue Schürzen an Front und Heck, ein modifizierter Kühlergrill mit horizontal verlaufenden Streben, Voll-LED-Scheinwerfer, 20 Zoll-Felgen und eine integrierte Dachreling aus Aluminium. Völlig neu ist auch die Farbe Bursting Blue Metallic, die den XC90 endgültig zum Hingucker macht.

Auch für den Innenraum hält das R-Design-Paket einige Leckerbissen bereit, darunter ein neues Sportlenkrad sowie Sportsitze aus Nubuk und perforiertem Leder. Schalthebel, Pedalerie, Fußmatten, Einstiegsleisten und die 12,3 Zoll große Instrumentenanzeige wurden ebenfalls überarbeitet und sorgen für ein sportlicheres Ambiente.

Freie Wahl haben R-Design-Kunden bei der Motorisierung: Das Sportpaket steht prinzipiell für alle Antriebsvarianten zur Wahl, angefangen vom 190 PS starken XC90 D4 über die Modelle D5, T5 und T6 bis hin zum 400 PS starken Hybrid-Topmodell XC90 T8 Twin Engine.

Benny Hiltscher