Alles zu SUV & Geländewagen auf AUTO ZEITUNG.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Volvo XC90: R-Design Sportpaket

R-Design für den XC90

Mit dem R-Design Sportpaket zeigt der Volvo XC90 seine dunkle Seite. Vor allem in Rot ändert sich der Auftritt des luxuriösen Schweden-SUV dramatisch.

Der Volvo XC90 steht für stilvolles Understatement und verkörpert damit einen typisch-schwedischen Wesenszug. Auch wenn er im Innenraum mit luxuriösen Materialien und feinster Technik glänzt, trägt sein Äußeres nicht zu dick auf und steht aller Präsenz zum Trotz für skandinavische Zurückhaltung. Dass der Schwede auch anders kann, zeigen neue Fotos aus England: in kräftigem Rot und mit dem sportlichen R-Design tritt der Volvo XC90 beinahe wie ein Power-SUV auf, bietet eine deutlich aggressiver gezeichnete Frontschürze mit großen Lufteinlässen und einem wuchtigen Grill, der von einem schwarzen Gitter statt von verchromten Streben geprägt ist. Die silbernen Außenspiegel tragen ebenfalls zum sportlicheren Erscheinungsbild bei und sorgen gemeinsam mit dem LED-Tagfahrlicht für noch mehr Überholprestige. 20 Zoll große Leichtmetallräder, verdunkelte Scheiben und eine dezent überarbeitete Heckschürze runden das R-Design Sportpaket für den Volvo XC90 ab und tragen dazu bei, dass der große Schwede aus jeder Perspektive noch dynamischer wirkt.

Bildergalerie starten: Volvo XC90 R-Design in kräftigem Rot

Volvo-Modellpalette im Video:

 

R-Design macht den Volvo XC90 zum Power-SUV

Passend zum sportlicheren Design wird auch die Motorenpalette des Volvo XC90 angepasst, sowohl der T5-Basisbenziner als auch der D4-Diesel werden nicht in Kombination mit R-Design angeboten. Als Basismotor kommt folglich der Top-Diesel D5 mit 225 PS zum Einsatz, bei den Benzinern stehen der 320 PS starke T6 und der Plug-in-Hybrid T8 Twin-Engine mit einer Systemleistung von 407 PS zur Wahl. Genießen lässt sich die volle Pracht aus einem gleichermaßen hochwertig und dynamisch gestalteten Innenraum, die Sportsitze sind serienmäßig mit Nubuk-Leder bezogen und das Sportlenkrad verspricht mit seinen perforierten Leder-Oberflächen eine besonders angenehme Haptik. In Deutschland gibt es den Volvo XC90 mit R-Design zu Preisen ab 60.330 Euro, darin enthalten sind auch Optionen wie Voll-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht.

Mehr zum Thema: Volvo XC90 T6 mit 320 PS im Einzeltest

Benny Hiltscher