Autosalon Paris 2012

Volvo V40 CC 2013: Cross Country feiert Premiere auf Pariser Salon 2012

Crossover aus Schweden

Crossover auf schwedisch: Auf dem Auto Salon Paris 2012 feiert der Volvo V40 CC seine Weltpremiere – mit bis zu 254 PS und Allradantrieb

Cross Country heißt die Devise: Mit dem neuen Volvo V40 CC 2013 bringen die Schweden ein Auto auf den Markt, das mehr sein möchte als ein reines Alltagsauto für den gewöhnlichen Einsatz auf Asphalt. Die rustikale Optik des Crossover-Modells, das auf dem Auto Salon Paris 2012 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird, soll stattdessen das rauchige Flair von Abenteuer und Wildnis versprühen.

Volvo V40 CC 2013: Cross Country feiert Premiere in Paris

Optisch und technisch basiert der Volvo V40 Cross Country unübersehbar auf dem Kompaktklasse-Vertreter V40, der sich bereits in ersten Vergleichen mit der deutschen Premium-Konkurrenz bewiesen hat. Beide V40-Varianten kommen mit serienmäßigem Fußgänger-Airbag, was das Sicherheits-Verständnis der Schweden deutlich unterstreicht: Nicht nur die Insassen von V40 CC & Co. sollen optimal geschützt werden, auch alle Menschen im Umfeld der aktuellen Volvo-Modelle.

Apropos Insassen: Diese sitzen im Cross Country 40 Millimeter höher als im gewöhnlichen CC und genießen entsprechend mehr Übersicht. Um auch die Umwelt am Crossover-Charakter des CC teilhaben zu lassen, hat Volvo der zweiten V40-Variante eigenständige Stoßfänger mit Unterfahrschutz, neue Seitenschweller, eine Dachreling und einen Waben-Grill verpasst.

Die Motoren reichen vom effizienten V40 CC D2 mit 115 PS starkem Diesel bis hin zum 254 PS starken V40 T5 mit 2,5 Liter großem Turbo-Fünfzylinder, der auch mit Allradantrieb erhältlich ist. Alle anderen Varianten des Cross Country treiben der rustikalen Optik zum Trotz nur die Vorderräder an.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Aus Sicht des schwedischen Autobauers werden sich vor allem europäische und chinesische Kunden für den V40 Cross Country interessieren. Weltweit will Volvo pro Jahr etwa 17.000 Einheiten des kompakten Individualisten verkaufen. Gebaut wird das neue Modell ab November 2012 im belgischen Gent, die ersten Kunden sollen ihren V40 Cross Country Anfang 2013 in Empfang nehmen.
Benny Hiltscher