×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Pariser Autosalon 2014

Toyota Verso 2013: Facelift für Kompakt-Van beim Auto Salon Paris 2012

Verfeinerter Verso

Mit neuer Optik: Auf dem Auto Salon Paris 2012 zeigt Toyota den überarbeiteten Verso, der außerdem leiser und effizienter als bisher sein soll

In der beliebten Klasse der Kompakt-Vans gehört der Toyota Verso zu den festen Größen, die fast jeder Interessent etwas genauer unter die Lupe nimmt. Auf dem Auto Salon Paris 2012 zeigen die Japaner nun, dass es durchaus noch Luft nach oben gibt: Der Toyota Verso 2013 will alles besser machen als bisher.

Toyota Verso Facelift 2013: Kompakt-Van auf dem Pariser Salon

Besonderes Augenmerk wurde bei der Modellpflege auf den Geräuschkomfort gelegt: Das Facelift soll den Verso spürbar leiser als bisher machen und so den Komfort deutlich erhöhen. Gesteigerten Komfort verspricht auch das überarbeitete Fahrwerk, dem die Japaner im gleichen Atemzug etwas mehr Dynamik antrainiert haben wollen.

Der Innenraum glänzt auch weiterhin mit viel Variabilität und bis zu 32 verschiedenen Sitzkonfigurationen. Im Zuge des Facelifts wurden insgesamt mehr als 300 Komponenten erneuert, was dem Verso auch ein neues Exterieur-Design mit dem aktuellen Familiengesicht beschert.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Auch die Effizienz des Toyota Verso profitiert von der Überarbeitung: Der beliebte Selbstzünder D-4D mit 126 PS emittiert künftig zehn Gramm weniger CO2 und bleibt so unter der 130-Gramm-Marke.
Benny Hiltscher