×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Alle Bilder und Highlights der IAA Frankfurt 2013

Subaru XV: IAA 2011

Tiguan-Gegner

Der Subaru XV kommt Anfang 2012 in Serie. Mit dem Kompakt-SUV steigt der Allradspezialist in die Wachstumsklasse der Kompakt-SUV ein

Als Alternative zu leichten Geländewagen wie dem VW Tiguan oder Toyota RAV-4 will der japanische Allradspezialist Subaru den neuen XV anbieten. Der Ableger des Kompaktklasse-Modells Impreza feiert derzeit Premiere auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (noch bis 25. September) und kommt Anfang 2012 in den Handel.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Als Fünftürer mit schrägem Heck, mehr Bodenfreiheit als der Impreza und robuster Optik misst der XV in der Länge 4,45 Meter. Er bietet den Herstellerangaben zufolge Platz für fünf Passagiere und knapp 400 Liter Gepäck. In Fahrt bringen den Wagen zwei neue Boxer-Benziner mit 1,6 und 2,0 Litern Hubraum sowie ein 2,0 Liter großer Boxer-Diesel. Neu sind zudem das stufenlose Automatikgetriebe und eine Start-Stopp-Funktion. Leistungsdaten, Fahr- und Verbrauchswerte bleibt Subaru auf der IAA noch schuldig. Auch den XV-Preis wollen die Japaner erst kurz vor der Markteinführung nennen.
dpa