Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Skoda Superb 2015: Design-Skizze zeigt neues Heck

Scharf gezeichnet

Mit einer offiziellen Design-Skizze steigert Skoda die Vorfreude auf die dritte Superb-Generation, die 2015 ihren Marktstart feiert

Der neue Skoda Superb 2015 steht vor der Tür, für einen ersten Fahrbericht durften wir bereits am Steuer eines getarnten Prototypen Platz nehmen. Das neue Aushängeschild der Tschechen will mit noch mehr Platz, besseren Materialien und effizienteren Motoren noch mehr Kunden ansprechen, die attraktiven Preise sollen den Superb selbstverständlich auch in der neuen Generation auszeichnen.

Skoda Superb 2015: Design-Skizze zeigt neues Heck

Wie das Heck des neuen Skoda Superb 2015 aussehen wird, zeigt eine offizielle Design-Skizze aus Mlada Boleslav. Die detaillierte Zeichnung lässt praktisch keine Fragen offen und vermittelt einen plastischen Eindruck davon, was uns im kommenden Jahr bei der Limousine erwartet. Natürlich wird es für Kunden mit besonders üppigem Platzbedarf auch wieder einen Skoda Superb Kombi geben.

Bereits bekannt ist die Motorenpalette des Superb, zum Start sollen fünf Benziner und drei Diesel für Vortrieb sorgen. Angefangen vom Skoda Superb 2.0 TDI Green line mit nur 96 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer bis hin zum 280 PS starken Top-Benziner (2.0 TSI) sind die Tschechen breit aufgestellt, auch die Liste der Assistenzsysteme und Connectivity-Funktionen ist länger als jemals zuvor bei einem Superb.

Wie sich das Gesamtpaket in der Praxis schlägt, klärt unser Vorab-Fahrbericht.

Benny Hiltscher