×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Pariser Autosalon 2014

Porsche Panamera Sport Turismo: Oberklasse-Hybrid in Paris 2012

Näher als man denkt?

In Paris gewährt Porsche einen Ausblick auf das Design des nächsten Panamera und moderne Hybrid-Technik: 416 PS, aber 3,5 Liter Normverbrauch

Neben den Allrad-Modellen Porsche 911 Carrera 4 und 4S zeigen die Schwaben auf dem Auto Salon Paris 2012 auch eine Studie, die schon jetzt unser Interesse an der zweiten Generation der sportlichen Oberklasse wecken soll. Der Porsche Panamera Sport Turismo zeigt aber nicht nur ein deutlich weiterentwickeltes Design, er trägt auch einen fortschrittlichen Plug-In-Hybrid-Antrieb unter der schicken Hülle.

Porsche Panamera Sport Turismo: Oberklasse-Hybrid in Paris

Bei der Karosserie haben sich die Designer für einen attraktiven Mittelweg zwischen praktischem Kombi und eleganter Limousine entschieden, was den eigenständigen Charakter des Panamera unterstreicht und ihn auch weiterhin von allen Wettbewerbern abgrenzt.

Im Vergleich mit dem aktuellen Panamera ist die Sport Turismo-Studie in Paris zwei Zentimeter kürzer, 1,7 Zentimeter flacher und knapp sechs Zentimeter breiter. Der stämmige Auftritt wird durch die horizontalen Linien an Front und Heck unterstrichen, denn ähnlich wie die Allrad-Varianten des 911 trägt auch dieses Modell ein durchgehendes Leuchtenband.

Noch seriennäher als die neue Form ist der Antriebsstrang des Porsche Panamera Sport Turismo: Der bekannte 3,0 Liter große V6-Kompressormotor mit 333 PS wird von einem neuen und nun 70 kW (95 PS) starken E-Motor unterstützt, was unterm Strich für eine Systemleistung von 416 PS sorgt.

Die große Lithium-Ionen-Batterie im Fahrzeugheck ermöglicht rein elektrisches Fahren auf einer Strecke von bis zu 30 Kilometern, was sich nicht nur auf den EU-Verbrauch positiv auswirkt: Mit weniger als 3,5 Litern auf 100 Kilometer und unter 82 Gramm CO2 pro Kilometer bewegt sich der Panamera Sport Turismo auf Kleinwagen-Niveau.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Im Innenraum kommen mehrere Touchscreens und Displays zum Einsatz, die neben den Außenspiegeln auch die klassischen Rundinstrumente hinter dem Lenkrad ersetzen. Die Steuerung fast aller Funktionen erfolgt über ein großes Touchdisplay in der Mittelkonsole.
Benny Hiltscher