Nissan GT-R in Gold hilft der Usain Bolt Foundation

Gold für Bolt

Gold für Usain Bolt: Mit einem ganz speziellen GT-R unterstützt der Autobauer Nissan die Stiftung des jamaikanischen Olympiasiegers und Weltrekordhalters

Kaum ein Mensch verkörpert Geschwindigkeit so gut wie der sechsfahre Olympia-Sieger Usain Bolt. Der Jamaikaner, der sich bei Olympia London 2012 drei Gold-Medaillen sichern konnte, gilt zur Zeit als schnellster Mann der Welt und erweckt dabei nicht selten den Eindruck, seine herausragende Performance beinahe selbstverständlich und ohne größere Anstrengung abrufen zu können.

Nissan GT-R Bolt Performance: Gold für Usain Bolt

Zu Ehren des Sportlers hat Nissan nun ein Sondermodell des Nissan GT-R aufgelegt, das mit goldener Farbe glänzt und mit dem Zusatztitel "Bolt Performance" versehen wurde. Das Einzelstück soll noch in diesem Jahr über eBay zu Gunsten der Usain Bolt Foundation versteigert werden und so dabei helfen, Kindern und Jugendlichen in Jamaika bessere Chancen zu geben.

Später soll ein limitiertes Sondermodell des Nissan GT-R mit direktem Bezug zu Usain Bolt aufgelegt werden, zu dem bisher aber noch keine Details bekannt sind. Sicher ist nur, dass Geschwindigkeit eine noch größere Rolle als bei allen anderen GT-R spielen wird.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Bei einer Veranstaltung in Japan wurde der GT-R-Markenbotschafter Bolt heute zusätzlich zum "Director of Excitement" ernannt. Er soll mit seiner Popularität dazu beitragen, sowohl den weltweiten Marktanteil von Nissan als auch die Gewinnmarge des Konzerns auf jeweils 8 Prozent anzuheben.
Benny Hiltscher