Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Neuer Audi R8: Der Le Mans lebt

Der Le Mans lebt

Eine der spektakulärsten Premieren in Paris wird bei Audi gefeiert

Eckdaten
PS-kW420 PS (309 kW)
AntriebAllradantrieb, 6 Gang manuell
0-100 km/h4.00 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit301 km/h
Preis104.400,00 €

Eine der spektakulärsten Premieren in Paris wird bei Audi gefeiert. Mit dem R8 steht endlich ein kompromissloser Sportwagen mit Mittelmotor bereit. Der Name des neuen Renners deutet nicht nur auf die Zylinderzahl des längs vor der Hinterachse postierten 4,2-Liter-V8 hin, er ist auch eine Reverenz an die gleichnamigen Le Mans-Siegerautos der letzten Jahre. Als erstes Serienautomobil wird der Audi R8 mit LED-Leuchteinheiten lieferbar sein. Ein Leichtmetallrahmen in Spaceframe-Technik bildet das Rückrat des Ingolstädters, beplankt mit einer Vollaluminium-Karosserie. Lohn der Leichtbau-Bemühungen: ein Gesamtgewicht von rund 1550 Kilogramm. So hat jedes der 420 PS des 4,2-Liter-FSI-Motors nur 3,7 Kilogramm zu bewegen. So soll er in 4,6 Sekunden auf 100 km/h sprinten und 301 km/h schnell sein. Bleibt die Frage nach dem Preis: 104400 Euro, bestellbar ab sofort. Die Auslieferung folgt im ersten Halbjahr 2007.

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Audi R8

PS/KW 420/309

0-100 km/h in 4.00s

Allradantrieb, 6 Gang manuell

Spitze 301 km/h

Preis 104.400,00 €