Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mittel-/Ober-/Luxusklasse: Neuheiten 2016

5er, Panamera, Talisman und Co

Luxus wird auch im neuen Jahr groß geschrieben, deshalb gibt es in unserer Vorschau schon einen Ausblick auf die Oberklassen-Modelle und Limousinen 2016. Mit dabei sind Mercedes neue E-Klasse und der Opel Insignia.

Zum 100-jährigen Bestehen 2016 macht sich BMW selbst ein Geschenk: den neuen 5er. Das neue Oberklassemodell wird bis zu 100 Kilo leichter. Topversion ist der mehr als 600 PS leistende 4,4-Liter-V8-Biturbo im M5. Neu ist der 408 PS starke Quad-Turbodiesel, der glatte 800 Newtonmeter entfesselt. Ab März blicken dann die ersten Kunden der neuen E-Klasse auf zwei große Monitore, die Infos zu Fahrdaten, Navigation, Audio- und Internet-Angeboten anzeigen. Das optionale Mäusekino unterstreicht den hohen Anspruch des neuen Mercedes-Oberklassemodells. Das Design des mit Vier-, Sechs- und Achtzylindern sowie mehreren Hybridversionen erhältlichen E-Benz ist so nah an der S-Klasse wie nie zuvor.

Bildergalerie: Überblick neue Limousinen 2016

Neue E-Klasse von Mercedes und Opels Insignia im Winter

Im Herbst nächsten Jahres erneuert Porsche sein Flaggschiff. Die markante Grundform des Panameras bleibt, im Detail aber wirkt die erneut mit kurzem und später auch mit langem Radstand geplante Luxussportlimousine edler und reifer. Das Gewicht sinkt um rund 100 Kilogramm. Die 3,0-Liter-Biturbo-Sechszylinder (bislang 420 PS) werden überarbeitet, ein Vierliter-V8 kommt neu. Neuer Top-Diesel wird der von Audi entwickelte 3,0-Liter-V6-Biturbo TDI mit elektrischem Verdichter und rund 385 PS. Zwei Hybridversionen folgen – mit V6-Zylinder und mit V8-Turbo. Spät im Jahr, genauer gesagt im Dezember, wird das neue Opel-Flaggschiff Insignia enthüllt. Gut 100 Kilo leichter, außen kaum größer, dafür innen cleverer geschnitten, soll der attraktive Nachfolger auch Premium-Kunden erreichen. Der 325 PS starke V6-Turbobenziner entfällt. Kräftigere Varianten des 1.6 CDTI (bis 200 PS) werden den bisherigen 2.0 CDTI beerben.

Mehr zum The
ma: Die neuen Sportwagen 2016

Julian Islinger