New York Auto Show 2016: Alle Infos und Bilder

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes CLA Facelift (2016): Preis und Marktstart

Facelift für den Mercedes CLA

Das Mercedes CLA Facelift (2016) erhält neben überarbeitetem Design auch neue Technik – das gilt natürlich auch für Shooting Brake und Coupé. Die Preise bleiben gleich!

Der Mercedes CLA ist das schräge Schmuckstück in der Familie der kompakten Mercedes-Modelle und für die Fronttriebler zugleich der Türöffner. Im Frühjahr 2016 gönnte Mercedes der kleinen Coupé-Limousine und dem unkonventionellen Mercedes CLA Shooting Brake deshalb ein Facelift. Weil technische Neuerungen aktuell kaum verfügbar sind und auch die Motorenpalette mit den fünf Benzinern, drei Dieseln und einer Bandbreite von 109 PS beim 180 d bis 381 PS beim CLA 45 AMG auf dem neuesten Stand ist, beschränken sich die Schwaben vor allem auf frische Schminke und neue Software. So erkennt man das Mercedes CLA Facelift (2016) von außen an einer neuen Frontschürze, dem schwarz eingefärbten Diamant-Grill, frischen Felgen, neuen Farben und ein paar geänderten Zierleisten am Heck. Innen gibt beim Mercedes CLA Facelift (2016) mehr Glanz und Gloria im Cockpit, geänderte Instrumente und einen sichtlich schlankeren Monitor für das Command-System. Auf dem läuft auch die Software, mit dem sich Smartphones künftig noch leichter integrieren lassen sollen. Dazu gibt es für den Mercedes CLA Shooting Brake noch ein weiteres Gimmick aus der Elektronik-Abteilung: Wie bislang nur von der C-Klasse aufwärts kann man jetzt auch dort die elektrische Heckklappe mit einem angedeuteten Fußtritt öffnen.

Bildergalerie: Mercedes CLA Facelift (2016)

Mercedes-Modellpalette im Video:

 

Preis: CLA Facelift (2016) ab 29.250 Euro

Den größten Unterschied zum Vorgänger sieht man beim Mercedes CLA Facelift (2016) allerdings erst, wenn man eigentlich nichts mehr sieht: Bei Dunkelheit. Denn zum ersten Mal bringt Daimler die LED-Technik für die Scheinwerfer auch in die Kompaktklasse-Modelle und lässt das Mercedes CLA Facelift (2016) im Dunkeln künftig noch besser funkeln. Zu bestellen ab April, feiert das Update für das Designerstück im Juni seinen Marktstart. Die Preise bleiben – auch weil der Spielraum in dieser Klasse klein und der Konkurrenzdruck groß ist – annähernd gleich und starten für 29.250,20 Euro für den konventionellen CLA und die 29.845 Euro für den Shooting Brake.

Mehr zum Thema: Mercedes CLA 45 AMG gegen BMW und Audi

Thomas Geiger