McLaren MP4-12C Spider 2012: Preis für Sportroadster steht fest

Zum Jahresende ab 231.650 Euro

Die britische Sportwagenschmiede McLaren hat den Preis für den Roadster 12C Spider verkündet. Los geht der offene Fahrspaß bei 231.650 Euro

Zum Jahresende bringt der britische Sportwagenhersteller McLaren eine offene Version des MP4-12C auf den Markt.

McLaren 12C Spider: Offener Fahrspaß mit 625 PS

Der Spider mit versenkbarem Dach aus Kunststoff kostet mindestens 231.650 Euro und ist damit rund 20.000 Euro teurer als das Coupé.

Angetrieben wird auch der offene Zweisitzer von einem 3,8 Liter großen V8-Motor mit Doppelturbo. Er bringt es auf 460 kW/625 PS und beschleunigt den nur knapp 1400 Kilogramm schweren Sportwagen aus Karbon mit bis zu 600 Newtonmetern Drehmoment. So dauert der Sprint auf 100 km/h nur 3,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp 330 km/h.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Den Verbrauch nach Norm gibt McLaren mit 11,7 Litern und den CO2-Ausstoß mit 279 g/km an. Der Spider bietet mehr Kofferraum als das Coupé. Bei offenem Dach beträgt das Stauvolumen 144, bei geschlossenem Dach 196 Liter.
dpa/az